2 Kilo abnehmen innerhalb von sechs Wochen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

2 kg innerhalb von 6 Wochen abzunehmen, sollte überhaupt kein Problem sein. Ersetze stark zucker- und fetthaltige Speisen und Getränke einfach durch ungesüßte und fettarme Speisen und Getränke, mach täglich mindestens 20 min. effektiven Sport (Sportart ist egal ... jede Bewegung verbrennt Kalorien) und dann wirst Du Dein Ziel auch schnell erreichen.

Es ist erwiesen, dass Menschen besser abnehmen, wenn sie direkt morgens schon eine Kleinigkeit zu sich nehmen. Das muss wirklich nur eine Kleinigkeit sein (z.B. ein selbstgemachter Obst-Gemüse-Smoothie oder ein paar Löffel Müsli mit Früchten) und kein riesiges Frühstück. Für den Körper ist es nicht so gut, wenn man das Frühstück ausfallen lässt.

Und für abends gilt die Devise, mindestens zwei Stunden vor dem Schlafengehen nichts mehr zu essen, weil der Körper ansonsten im Schlaf mit der Verdauung der Speisen beschäftigt ist und sich nicht richtig erholen kann.

Wenn Du viel frisches Gemüse und Obst isst und Weizenprodukte durch Vollkornprodukte ersetzt, sollte es auch langfristig überhaupt kein Problem sein, dass Du Dein Gewicht hältst.

Isst Du jetzt 6 Wochen lang sehr wenig, nur um diese 2 kg abzunehmen und schlingst dann hinterher in vollen Zügen das Essen im Urlaub runter, sind diese 2 kg (und noch mehr) schneller wieder drauf, als Du gucken kannst.

Man muss seine Ernährung langfristig verändern. Eine kurzzeitige Diät bringt Dich nicht zum Ziel.

Ich wünsche Dir alles Gute und einen schönen Urlaub

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sternenmami
18.05.2017, 10:43

Bitte wiege Dich auf keinen Fall jeden Tag. Es ist nämlich völlig normal, dass unser Gewicht durchaus mal um bis zu 2 kg pro Tag schwankt. Das würde Dich nur durcheinander bringen.

Wiege Dich maximal 1x pro Woche und beachte dabei folgende Dinge:

  • die Waage muss stets an genau der gleichen Stelle auf einem festen Untergrund stehen (Teppich oder Laminat können Schwankungen verursachen ... am besten sind Fliesen)
  • wiege Dich stets zur gleichen Uhrzeit morgens, bevor Du irgendwas an Nahrung zu Dir genommen hast (ideal wäre es, wenn Du Dich nach dem Toilettengang wiegst)
  • sorge dafür, dass Du Dich entweder nackt oder stets mit der gleichen Kleidung wiegst.
  • achte darauf, dass Du komplett gerade auf der Waage stehst und den kompletten Fuß belastest. Es können nämlich schon alleine dadurch Gewichtsschwankungen entstehen, wenn man sich leicht nach vorne oder nach hinten beugt.
  • ideal wäre, wenn Du jetzt die Batterie der Waage gegen eine neue Batterie austauschst. Dann können Gewichtsschwankungen auch nicht durch eine leere Batterie verursacht werden.

Viel Glück ... aber bitte auch nicht zu sehr in diese Gewichtsabnahme hineinsteigern. Du selber musst Dich wohl und gesund fühlen. Wenn das der Fall ist, sind diese 2 kg absolut unwichtig. Fang bitte nicht an,  für andere Menschen abzunehmen, nur weil Du im Urlaub mit einer Modelfigur angeben möchtest.

So, und jetzt höre ich mit meinem "Mama-zeigt-den-warnenden-Zeigefinger-Gequassel" auch auf  ;-)

2
Kommentar von CeceKruemel
18.05.2017, 12:11

Hey, vielen lieben Dank für die schnelle und sehr ausführliche Antwort :) Deine Tipps klingen auch wirklich sehr vielversprechend und ich werde sie mir definitiv sehr zu Herzen nehmen. Liebe 

0

Lass einfach mal Süßes und Fastfood weitgehend weg und achte auf regelmäßige Bewegung, das reicht vollkommen aus, um in 6 Wochen zwei Kilo abzunehmen... wobei man dazu sagen muss, dass zwei Kilo mehr oder weniger optisch gar nicht wahrgenommen werden. Von daher kannst du dir den ganzen Stress auch sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 Kilo und 6 Wochen ist wirklich easy. Du schaffst auch locker 4kg, wenn du dich an folgendes hältst:

Bis zu deinem Urlaub isst du kein Weizen, also auch kein Dinkel oder Vollkorn. Du nimmst keine Milchprodukte zu dir und meidest Zucker komplett, auch alle Lebensmittel, denen Zucker zugesetzt ist.

Dazu Sport wäre ideal. Aber auch so nimmst du garantiert ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CeceKruemel
18.05.2017, 10:32

Aber würde ich dann die Kilos nicht wieder draufgekommen, wenn ich danach dann wieder anfangen würde Weizen etc zu essen? 😅

1

Klar, das ist ein sehr gesundes und absolut machbares Ziel! Du solltest analysieren, was Du so isst und wieviel Du Dich bewegst. Und dann an beiden Schrauben drehen - z.B. nur noch an ein oder zwei Tagen wenig Süßes zu essen und dafür an 1-2 Tagen die Woche Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CeceKruemel
18.05.2017, 10:29

Danke für die schnelle Antwort, was für Sport wäre denn am besten und vor allem wie lange? 😅

0

du hast schon eine schöne figur und brauchst für den urlaub keine andere sein.

akzeptiere dich so, wie du eben bist. du bist du und du bist einmalig mit all deinen fähigkeiten und vorzügen.

wem du nicht gefällst, der braucht dich ja nicht anschauen.

sei doch nicht so dumm und lass dir von den medien einreden, du musst abnehmen, um eine gute figur zu haben.

die wollen nur einfach geld verdienen und die große kohle auf kosten anderer machen.

genieße dein leben und freue dich, daß du nicht übergewichtig bist und abnehmen musst, um in normale bekleidung zu passen.

essen und trinken gehört zum leben. bleib wie du bist, dann machst du dein innumsystem nicht kaputt und bleibst auch  gesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CeceKruemel
18.05.2017, 12:16

Ich möchte ja nicht abnehmen um irgendjemanden zu gefallen oder weil die Medien mir irgendetwas einreden. Aus solchen Gründen sollte man sowieso nicjt abnehmen, finde ich persönlich, das macht auf Dauer auch nicht glücklich. Nein viel mehr möchte ich einfach für mich selbst abnehmen um mich wohl zu fühlen, da es bei mir persönlich einfach so ist, dass ich mich einfach besser fühle wenn ich weiß das ich etwas gutes für mich tue. In diesem Fall tue ich etwas für meine Figur :) 

0

2 Kilo in 6 Wochen bekommt man quasi geschenkt, in dem man gesünder isst und sich bewegt, das Bedarf keinen Großen "Plan". Ich kann mit Anpassung von Sport und Ernährung in 6 Wochen 5-10 Kilo ab oder zunehmen, je nach Bedarf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CeceKruemel
18.05.2017, 10:29

Und wie machst du das vom Sport her, also an wie vielen Tagen die Woche und wie lange? 

0

Viel Bewegung (jeden Tag mindestens 14.000 Schritte) und gesund und maßvoll Essen, dann sollten zwei KG kein Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also.. die ersten 2 Kilo sind Wasser... das geht innerhalb einer Woche.

Durch "esse die Hälfte" habe ich 30 Kilo in einem Jahr abgenommen.. Das sind etwa 0,5 Kilo die Woche. Das ist dann aber auch echtes Fett und nichts, was man so schnell wieder drauf hat.

Also.. echte 3 Kilo in 6 Wochen sind keine Zauberei.

Mache bloß keine Diät... Nehme Dir kleinere Teller und esse einfach nicht so viel.

Das man zum Abnehmen keine Currywurst Pommes essen sollte weißt Du hoffentlich selber... Aber eine Gyros Pita mit viel Salat und wenig Fleisch darfst Du Dir dennoch gönnen.

Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach Süßigkeiten und Zucker weglassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ixijoy
18.05.2017, 12:29

vollmilchprodukte auch.

0

Was möchtest Du wissen?