2 Katzen spielen und eine heult/schreit?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Katzen kämpfen kann es richtig laut werden, die schreien dann richtig und heulen auch so komisch. Meist sitzen sich zwei Rivalen auch einfach nur gegenüber und heulen sich gegenseitig an, entweder haut dann einer ab oder es kommt dann zum Kampf. Angst brauchst du sicher keine haben, wenn sie kämpfen, dann kämpfen sie eben. Es werden ein paar Fetzen fliegen, aber das war es dann auch wieder. Revierkämpfe sind normal bei Katzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie spielen nur! meine kätzin und ihr kumpel machen das auch, und wenn er zu grob wird, schreit sie wie am spieß. wenn sie kämpfen würden, würden fellfetzen fliegen! und schön dass du dir um fremde katzen sorgen machst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das glaube ich nicht. Es ist typisch für Katzen, dass sie in der Paarungszeit schreien wie kleine Kinder (habe ich mir von Katzenfreunden bestätigen lassen, da ich selbst öfter Katzen auf meiner Fensterbank hatte, die so geschrien haben).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von caligula1
07.07.2013, 23:22

Stimmt, oder es sind 2 Kater die ihr Revier verteidigen. Das ist normal. Da sollte man sich nicht einmischen. Die müssen damit klar kommen. Das ist halt so, wenn man eine Katze ist.

1

Rollige Kätzinnen (unkastrierte) schreien wie Babys und können die gesamte Nachbarschaft auf trapp halten. Es sieht mit Katerbegegnung aus wie ein Spiel, ist aber ein Paarungsritual.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge, die eine Katze ist rollig und sie jankt nach einem Kater, das hört sich an wie Babygeschrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist einen normale klopperei. da muss man sich keine gedanken machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?