2 Katzen aneinander gewöhnen, bin verzweifelt!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wir hatten das gleiche Problem. Meine Katze war fast 15 und da sie so alleine war, wollten wir einen 3 Jährigen kastrierter Kater zutun. Wir liessen Sie sich aneinander gewöhnen. Immer einer war in ein Zimmer eingesperrt und die Katzenklos wurden immer wieder getauscht um den anderen indirekt beschnuppern. Als sie zusammen kamen war erst mal Krieg angesagt da meine auch ihr Revier schon hatte. Der kleine wollte/konnte sich nicht wehren und hatte auch Angst vor ihr. Auch ging er nie aufs Katzenklo und pisste überall hin. Durch viel Aufmerksamkeit für beide und auch Streng zur alten Katze zu sein, die ja immer auf ihn los ging, kam es nach etwa 2 Monaten immer besser. Wenn sie wieder mal böse zu ihm war habe ich sie ein paar Stunden im Bad eingesperrt was sie natürlich nicht mochte. Oder ich habe ein Leckerli zwischen die beiden gerührt damit beide lernen mussten wer es darf und das man auch zrugstecken muss. Er hatte auch sehr viel bei ihr abgegukt ich glaube er wurde zu früh von seiner Mutter genommen und lernte vieles nicht. Mittlerweile geht es sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wolkenblau
15.12.2015, 14:15

Vielen Dank, sie ins Bad einsperren sollte ich auch mal versuchen, schauen wir mal, ob es besser wird.

0

Bei meinen Katzen hat es eine Woche nur gedauert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wolkenblau
27.12.2015, 18:42

WOW, dass hat mir jetzt wirklich weitergeholfen.

0

Was möchtest Du wissen?