2 Jahre Pause nach Abitur, was haltet ihr davon?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Pause heiß genaut? Was genau willst du denn in dieser Zeit machen? Ins Ausland gehen, FSJ, nur faulenzen, ...?

Stell dir einfach vor, was du deinem späteren Arbeitgeber bei einem Bewerbungsgespräch erzählst, was du in diesen zwei Jahren gemacht hast. Dich sozial engagiert, im Ausland besser die Fremdsprache gelernt, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halte ich für keine gute Idee.
Wenn dann nur ein Jahr, aber in dem dann ein Auslandsjahr oder so.
Weil wenn man 2 Jahre Pause macht, kann es mit oher Wahrscheknlichlekeit passieren, dass man danach nichts mehr studieren möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du solange Pause machst wirst du gar keine Lust mehr auf Weiteres haben :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber ein freies soziales Jahr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne zu viel und des wird alles zu langweilig dann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?