2 jahre nach dem Abi gejobbt ,bekomme ich nun keinen Job?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Gegenteil. Jobben zeigt doch, dass du Lust auf Arbeit hast und Erfahrungen gesammelt hast. Dass man nach dem Abi erstmal ein Jahr Pause (oder halt zwei) macht ist völlig normal! Also ich würde dich zum Bewerbungsgespräch einladen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Directioner1995
18.11.2015, 18:22

naja das sehen die meisten leider anders

0
Kommentar von mittenmank
18.11.2015, 18:28

Mußt es nur gut verkaufen.

0

Naja, was sollst du schon tun? Es natürlich trotzdem versuchen.


Immerhin hast du nicht "gar nichts" gemacht, du musst die Zeit eben nur vernünftig begründen.

Du könntest natürlich auch studieren, eine Uni interessiert es nicht wie sinnvoll du deine Zeit in der Zwischenzeit genutzt hast.

Bei der Frage Ausbildung oder Studium sollte aber ganz klar im Vordergrund stehen was du denn möchtest. Es hilft dir ja auch nicht Theologie zu studieren, wenn du eigentlich Einzelhandeskauffrau werden möchtest.

Etwas anderes bleibt dir ja letztendlich auch gar nicht übrig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?