2 jähriges Kind - wieviel Mittagsschlaf ist richtig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist euer Kind denn gut zufrieden? Dann ist doch gut, unsere Kleine geht abends um 19.30 Uhr ins Bett und schläft bis morgens um 7.00 Uhr. Mittags je nach Programm (draußen, drinnen, viel spielen usw.)zwischen 1 und 3 Std. Bei Krankheit hat sie es auch schon geschafft nur, da sie nur 3-4 Std. am Tag wach war und das über einen Zeitraum von ca. 1 Woche. Da hatten wir uns auch Sorgen gemacht, aber alles war laut Arzt OK. MfG

Unser Sohn ist auch zwei Jahre alt und er macht das ziemlich genau so! Manchmal wecken wir ihn nach zwei Stunden auf, dass es Abends nicht zu spät wird und wir nicht den ganzen Nachmittag drinnen sitzen müssen! Ich glaub das ist ganz normal. Wahrscheinlich ist dein Kind wenn es wach ist sehr aktiv?!!

Ich denke mir, Du musst Dir keine Sorgen machen.

Jeder (kleine) Mensch ist verschieden und hat unterschiedliche Bedürfnisse. So ist das eben auch beim Schlafbedürfnis. Während unser erstes Kind regelmäßig ca. 2 Stunden mittags geschlafen hat, kommt unser "neuestes" Kind mit höchstens 1/2 Stunde aus bzw. macht durch.

Ich würde immer das Kind insgesamt betrachten, ..wie sieht es aus, ..geht es ihm gut, ..fällt sonst etwas ungewöhnliches auf?

..vermutlich wirst Du aus dem Bauch heraus eher sagen.. alles in Ordnung und dann ist das auch

Eine andere Situation ist, wenn das Kind krank, matt, etc. ist und daher viel schläft, erst dann würde ich mir an Deiner Stelle Sorgen machen...

Schöne Grüße

Kinder sind unterschiedlich und brauchen auch unterschiedlich viel Schlaf.

Versuch doch mal, Dein Kind mal nach 2 Stunden zu wecken und schau dann, wie es drauf ist. Wenn es gut drauf ist, dann laß es mittags nicht so lange schlafen. Falls Dein Kind aber dann quengelig ist weil es unausgeschlafen ist, dann hat es einfach ein größeres Schlafbedürfnis als andere Kinder.

Ein Kind braucht so viel Schlaf, wie es braucht. Und jedes Kind ist anders. Andere Mütter werden dich um dieses Kind beneiden!
Mach dir keine Sorgen,vergleich`nicht soviel und genieße deine Freie Zeit, denn falls du noch ein Kind kriegen solltest, dann kann es da ganz anders werden!

Stimmt! Ich bin da total neidisch mit meinem Wenigschläfer! Zum Glück ist die Zeit inzwischen vorbei & ich kann es mir erlauben zu schlafen, wenn er noch wach ist...

0

Was möchtest Du wissen?