!2 Jährige will ehemals 11 Jährige Freundin anzeigen? :o (Erpressung...?)

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wofür? Das du mit ihr Streit hattest? Du hast nichts unrechtes getan ich meine, du hast sie vielleicht mal kurz beleidigt oder ihr das gedroht aber sie hat dich auch b*tch genannt und sonst hast du nichts gemacht soweit ich weiß. Zur Info icn kenne mich mit verklagen seehr gut aus :);). Sie könnte dich erst vielleicht verklagen wenn du es ausplaudern könntest. Nur wegen dem unter 14 verklagen weiß ich nicht bescheid.

Minderjährige können durchaus andere Minderjährige anzeigen. Nacktfotos anzufertigen und rumzuschicken ist absolut bescheuert - mit 11 Jahren, mit 21 und mit 111. Wenn sie erpresst wird, soll sie was unternehmen, anstatt andere da auch noch mit reinzuziehen. Dafür gibt es schließlich Eltern und Polizei und so. Warum DU dich auf solche Sachen (Fotos machen usw.) einlässt, kann ich allerdings wirklich nicht verstehen.

TaioTerra 02.09.2013, 21:29

Nein sie war so am ende ich wollte es ja gar nicht machen, aber ich hätte auch schlecht sagen können ' ne du, mach ich net, ich lass dich jetzt im Stich ;)'

0
moebi64 09.09.2013, 15:08
@TaioTerra

Nein, nicht ''du lässt sie jetzt im Stich'', sondern ''du machst nicht dabei mit, wenn sie darauf besteht sich noch tiefer ins Schlamassel zu reiten''. Die Aktion war einfach nur doof, egal womit sie vorher erpresst wurde, jetzt haben die Erpresser wirklich was in der Hand, können drohen die Fotos ins Internet zu stellen wo sie sie nie mehr herausbekommt. Und was mit den Fotos geschieht das möchte ich mir wirklich nicht ausmalen, mich gruselt es. Bravo und dabei hast nun auch noch du mitgemacht.

Wenn deine Freundin dich gebeten hätte ihr beim Selbstmord zu helfen, hättest du es dann auch als ''im Stich lassen'' empfunden wenn du dich geweigert hättest? Wenn jemand etwas unsäglich dummes und gefährliches machen will, dann ist es kein im Stich lassen wenn man sich weigert da mitzumachen.

0

Mein ganz dringender Rat, vetraue dich deinem Vater an. Ihr habt so ziemlich alles falsch gemacht was man falsch machen konnte, du bist zwar zu jung, dass dir die Polizei dafür die Ohren lang ziehen wird aber du wirst ja mal älter werden, dann rettet dich das nicht mehr und bis dahin solltest du dazu gelernt haben. Wenn man erpresst wird ist es so ziemlich das dämlichste sich noch weiter erpressbar zu machen oder was meinst du was mit den Nacktfotos geschieht? Die sind doch schon wieder ein perfektes Druckmittel. Von deiner ehemals besten Freundin solltest du dich künftig auch fern halten, sie hat ein eigenartiges Talent sich in Schwierigkeiten zu bringen und dich mit rein zu ziehen.

Ich versteh kein Wort, aber wenn 11jährige von sich Nacktbilder machen und rumschicken, setzt mein Verständnis auch irgendwo aus.

TaioTerra 02.09.2013, 21:21

Sie wurde ERPRESST!

0
Stellwerk 02.09.2013, 21:33
@TaioTerra

Sie wurde erpresst, weil sie Nacktbilder rumschickte? Führerschein für's Internet!

0
TaioTerra 02.09.2013, 21:34
@Stellwerk

Nein, es ist komplizierter. Sie wurde erpresst und wenn sie das nicht gemacht hätte... egal ;)

0
Stellwerk 02.09.2013, 21:36
@TaioTerra

Sprich sie wurde wg etwas anderem erpresst und sollte im Gegenzug Nacktfotos von sich schicken???? Und auf sowas lasst Ihr Euch ein????

0
TaioTerra 02.09.2013, 21:38
@Stellwerk

Ihr? Euch? SIE! Nicht ich! Ich hatte damit NICHTS zu tun, ich wollte ihr nur den gefallen tun für sie die fotos zu machen bzw. sie hatte mich drum gebeten. Sie war so fertig... :( Aber ich will ihr iwie net verzeihen.. :/

0

Sie kann dich nicht anzeigen. Du bist unter 14 und somit nicht strafbar.

IRENEBOA 02.09.2013, 21:25

Natürlich kann Anzeige erstattet werden. Die Frage ist doch nur, was dabei rauskommt - und ist es nicht hirnrissig, nicht die anzuzeigen, denen hier Erpressung vorgeworfen wird?

0

Sie hat dich doch beauftragt die Fotos zu machen und sie rumzuschicken. Also keine Panik.

Lange Frage kurze Antwort! In deinem Alter bist du noch nicht Strafmündig.

Was möchtest Du wissen?