2 Hauptmieter, Besuch verbieten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, das Recht hast du nicht. Du kannst ihm nur untersagen, in das Zimmer zu gehen, dass du jetzt allein nutzt - falls das der Fall sein sollte. Wenn nicht, dann solltet ihr das so schnell wie möglich so umräumen.

In Deinem Zimmer hat er nichts zu Suchen,aber in die Wohnung musst Du ihn leider lassen . Das beste für Dich wäre,Auszuziehen !!! ( Ich würde an Deiner Stelle Ausrasten und bevor das soweit kommen würde,wäre ich weg )

Ausziehen ist gut gesagt. Wohnung hab ich schon komm aber erst ab dem 31.05 rein und die Wohnungsgenossenschaft lässt nicht mit sich reden. Ist halt aktuell Rosenkrieg ausgebrochen deswegen die Frage.

0

Da ihr beide Hauptmieter seid, habt ihr auch beide dieselben Rechte. Jeder von Euch kann Besucher mitbringen ohne den jeweils anderen zu fragen oder zu informieren. Aber der Besuch sollte sich in dem Zimmer des jeweils Bekannten aufhalten. Also, in Deinem Bereich hat natürlich niemand etwas zu suchen, der nicht Dein Bekannter ist. Bei den gemeinschaftlich genutzten Räumen muss man einen Kompromiss finden. Natürlich darf ein Besucher auch mal die Toilette benutzen. Aber z.B. das Bad ewig zu blockieren, die Wäsche zu waschen, die Küche in Beschlag nehmen etc. wäre nicht in Ordnung. Was gar nicht geht: Der Neue darf nicht bei "Euch" einziehen!

Nach Trennung Zugang zur gemeinsamen Wohnung verwehrt

Meine Lebensgefährtin hat sich vor vier Wochen getrennt und lebt nun mit unseren drei Kindern weiterhin in unserer Wohnung ( beide Hauptmieter). Ich möchte weiterhin in unserer Wohnung, doch Sie verweigert mir den Zutritt.Ist das rechtlich korrekt auch wenn ich dort nicht polizeilich gemeldet bin? Immerhin bin ich Hauptmieter.

...zur Frage

Kann ich ihn rauswerfen, wenn ich Hauptmieter bin?

Es ist eine lange Geschichte aber ich will nicht mehr mit meinem Freund zusammen sein. Das Problem wir standen beide im Mietvertrag und ich konnte mir keine Wohnung suchen weil Er nicht unterschrieben hat dass och das Mietverhältnis beenden möchte. Jetzt hat er es unterschrieben und ich bin in ein paar Tagen hauptmieter der Wohnung obwohl er hier noch gemeldet ist. Kann ich ihn rausschmeißen wenn er nicht freiwillig geht ?

...zur Frage

Haben Hauptmieter Mitspracherecht beim Besuch für einen anderen Hauptmieter?

Meine Exfreundin und ich müssen wegen der Kündigungsfrist noch 3 Monate zusammen wohnen. Sie möchte jetzt ihren neuen Freund zu Besuch für etwa eine Woche einladen, was ich natürlich nicht so prickelnd finde. Wir sind beide Hauptmieter, kann ich ihr den Besuch verbieten? Es ist schließlich genauso sehr meine Wohnung wie ihre?

...zur Frage

Darf mein Ex meinen Besuch rauswerfen?

Hallo zusammen!

Ich hab da mal eine Frage. Ich habe mich vor zwei Monaten von meinem Ex getrennt weil ich einen neuen Freund habe. Wir wohnen aber (leider) noch zusammen in einer Wohnung und stehen beide im Mietvertrag. Wir sind nicht verheiratet. Leben in einer Bedarfsgemeinschaft. Darf mein Ex Freund mir verbieten das mein neuer Freund die Wohnung betritt? Und noch eine andere Frage: Darf er mir verbieten die Schlafzimmertür abzuschließen wenn ich meine Ruhe haben will? (Er weigert sich getrennte Zimmer zu machen so lange ich noch mit ihm zusammen wohne) Eine Antwort würde mir wirklich sehr weiter helfen. Danke schon mal

...zur Frage

Mietvertrag noch nicht unterschrieben da ich mich anders entschieden habe Was kann ich jetzt machen ?

Getrennt und jetzt wollen wir doch zusammen bleiben.
Hab voreilig gehandelt und mir eine Wohnung angeschaut und ein paar tage später eine Zusage bekommen. Keiner der Parteien hat den Mietvertrag unterschrieben weil ich das erst mit der arge abklären musste. Bin dann mit dem Mietvertrag und der ausgefüllten mietbescheinigung zur arge und die haben mir die Wohnung genehmigt.
Nun möchte ich aber nicht mehr ausziehen. Wie muss ich vorgehen? Muss ich die Kündigungsfrist einhalten?

...zur Frage

Ich habe einen Mietvertrag unterschrieben aber der Andere Mieter hat sich von der Freundin getrennt und meint dass wir die Wohnung nicht mehr haben können?

Hallo ich habe eine Frage und zwar ,

Ich habe einen Mietvertrag am 26.5.2017 unterschrieben und zwar mit dem jetzigen Mieter da die Vermieterin im Ausland lebt , ich und Mann und die Vermieterin haben den Vertrag unterschrieben. Jetzt hat sich der andere Mieter getrennt und mir geschrieben dass er mit Vermieterin schon gesprochen hat und wir die Wohnung ab dem 1.08 nicht mehr haben können , und zwar per WhatsApp. Das kann doch nicht stimmen oder ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?