2 GTX 1080TI wie viele Radiatoren.?

2 Antworten

Hallo,

zu übertrieben. Hol dir einen 480er für beide GPUs, das reicht bei höchster Einstellung der Durchflussmenge vollkommen aus. Radiatoren allein garantieren nämlich für ideale Kühlleistung. Lüftergeschwindigkeit und Durchflussmenge spielen eine genauso große Rolle.

Gruß

Es sollen nur SilentLüfter verbaut werden die Ich nur mit 7V laufen sollen. Somit soll dir Pumpe auch nicht zu laut sein

0

ich denke für solche Fragen solltest du dir eine andere Plattform suchen.

Ich gehe mal davon aus, dass die wenigsten hier schonmal eine WaKü selber gebastelt haben (ich eingeschlossen).

Vllt findest du bei pcgh hilfe ;)

Wie rum baut man eine AIO Wasserkühlung ein?

Baut man eine Wasserkühlung so ein, dass die Lüfter auf den Radiator blasen und die heiße Luft nach außen geblasen wird oder, dass sie ins Gehäuse rein geblasen wird?

...zur Frage

Tripleradiator mit nur 2 Lüftern betreiben - sinnvoll?

Guten Tag,

ich habe vor mir in naher Zukunft dieses Waküset von Alphacool zu kaufen (http://www.alphacool.com/shop/sets-und-systeme/17478/alphacool-nexxxos-cool-answer-360-ddc/xt-set?c=20540). Da es dieses Set leider nicht mit einem 30mm Radiator gibt (zumindest nur mit einer anderen Pumpe oder größeren AGB) und ich zusätzlich zu dem AGB auch noch ein Bluray Laufwerk verbaut hätte und der 360mm Radiator nicht volständig mit Lüftern bedeckt werden kann. Da ich später noch meine Graka mit wasser kühlen will werde ich zum Grafikkartenkühler noch einen 240mm Radiator kaufe. (ja das passt alles) Das erhältliche Set mit dem 240mm Radiator möchte ich mir jedoch nicht kaufen da ich schon einen speziellen 240er im visier habe (wegen optik und so)

dh ich würde mir im Sommer/Herbst dieses Jahres das set kaufen und nächstes jahr noch vor dem Sommer meine Graka mit einem zusätzlichen 240mm radiator unter wasser setzen.

und nun nochmal zu meiner endgültigen frage: ist es "schlimm" wenn ich den 360mm rad. mit nur 2 lüftern aktiv kühle und dann die fläche über dem reservoir bzw laufwerk passiv kühle?

Danke schonmal :)

...zur Frage

Reicht ein 420mm Radiator für ne GTX 1080 und einen i7 6800K?

Ich will mit der WaKü stark übertakten. Will den Alphacool NeXxos UT60.

...zur Frage

360mm radiator passt nicht in das Gehäuse?

Habe das Gehäuse Corsair CC-9011059-WW Graphite Series 780T gekauft und wollte meinen 360. Radiator an der Frontseite einbauen. Nur hat er nicht platz, obwohl in der Beschreibung des Gehäuses das Gegenteil steht... auch 3 x 120er Lüfter kann ich montieren (beim Gehäuse und auch auf den Radiator...). Habe schon alles probiert das den Radiator irgendwie da rein zu bekommen, jedoch vergeblich. Auch die Bohrungen der Schrauben im Gehäuse stimmen nicht mit denen im Radiator überein...

http://www.corsair.com/en/graphite-series-780t-white-full-tower-pc-case

Habe den NexXxos xt45 von Alphacool als Radiator.

Vlt könnt ihr mir ja sagen was ich falsch mache, oder ob ich einfach einen zu großen Radiator gekauft habe...:)

...zur Frage

Alphacool eiswolf und Eisbär?

Ich habe einen i7 4790k @4.7 ghz und eine gtx 1080ti verbaut. Dazu habe ich einen eiswolf Kühler für die gpu mit 120mm radiator und dazu die Eisbär lt 240mm für die CPU. So jetzt habe ich diese beiden Kreisläufe miteinander verbunden, so dass der eiswolf (gpu) in den 240mm radiator läuft, von dort aus in die CPU, dann in den 120mm und dann wieder in die gpu. Die beiden pumpen habe ich über ein y-Kabel an cpu fan 2 angeschlossen. Jedoch habe ich das Problem, dass dort jetzt etwas mit der kühlung nicht hinhaut. Die CPU wird extrem heiß und das nach ein paar Sekunden ohne auslastung (nur hwmonitor) Wo habe ich den Fehler gemacht, weshalb das nicht klappt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?