2 Gramm Calciumcarbonat werden in 150 ml Wasser aufgelöst. Berechne die Stoffmengenkonzentration der entstehenden Lösung.?

1 Antwort

Es wird Dir kaum gelingen, 2 g CaCO₃ in 150 ml Wasser zu lösen — außer, Du meinst mit „Lösen“ eine chemische Reaktion (z.B. Lösen in verdünnter Salzsäure), und dann ist das mit der Stoffmengenkonzentration ein bißchen haarig, weil Du ja dann einen anderen Stoff hast (z.B. CaCl₂).

Aber die Rechnung ist einfach: Die molare Masse von CaCO₃ ist M=100 g/mol, also entsprechen Dene m=2 g einer Stoffmenge von n=m/M=0.02 mol. Die werden in 0.15 Litern gelöst, also c=n/V=0.13 mol/l.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Chemiestudium mit Diss über Quanten­chemie und Thermodynamik

Was möchtest Du wissen?