2. Grafikkarte einbauen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

2 Grafikkarten in einem PC bringen Vor- und Nachteile. Die Frage ist, was du damit machen möchtest.

Ich beschränke mich mit meinem Post mal auf die 2 bekannstesten Hersteller: Nvidia und AMD (ehemals ATI).

Die Multi-GPU-Technik bei Nvidia heißt SLI - bei AMD wurde es Crossfire getauft.

Die Hersteller versprechen sich mehr Leistung bei Grafik-Anwendungen, z.B. in Spielen, als Vorteil. Meistens stimmt diese Aussage. Man sollte sich nur bewusst sein, dass gegenüber der Leistungssteigerung auch einige Nachteile zu beachten sind:

Vorteile:

Leistungssteigerung von 0% bis 90% (je nach Anwendung, durchschnittlich etwa 55%)

Hohe Auflösungen über mehrere Monitore in Hohen Details möglich Zu vielen Spielen kompatibel (machmal nur mit Geduld und Setup-Einstellungen)

Nachteile:

Teure Anschaffungskosten

Preis/Leistung nicht korrekt (doppelter Preis da 2 Grafikkarten, dennoch nicht die doppelte Leistung)

Höhere Hitze- und Lautstärkeentwicklung

Höherer Stromverbrauch

Öfter nicht kompatibel zu Spielen (manchmal muss erst noch ein Patch für Treiber und/oder Spiel hinterher geschoben werden) - (manchmal benötigt man viel Geduld und Einstellungsarbeiten falls Treiber oder Spiel kein Multi-GPU unterstützen) Bei empfindlichen Augen können Microruckler sichbar werden.

Die Technik beider Multi-GPU Lösungen (SLI und Crossfire) sind identisch. Das Alternate Frame Rendering hat sich bewährt und bedeutet dass beide Karten sich mit der Berechnung eines Frames abwechseln. Dies funktioniert theoretisch ganz gut und ist auch bei aktiviertem SLI / Crossfire immer aktiv. Dennoch muss es pro Spiele-Engine und deren eingesetzter Technik und vom Treiber her unterstützt werden - die Leistung mehrer Grafikkarten hängt davon ab.

Die Grafikkarte ist Crossfire tauglich, das bedeutet, du kannst eine zweite dazubauen, wenn dein Mainboard das unterstützt. Wenn du mir die bezeichnung von deinem mainboard geben kannst kann ich dir sagen obs geht.

ASUS P8P67 ^^

0

Ach, steht ja da, ; )

Ja mit dem Mainboard geht das, und meiner Meinung nach lohnt sich das auch noch.

http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p697861_1024MB-Asus-Radeon-HD-5670-Aktiv-PCIe-2-1-x16--Retail-.html

0
@Bounty1979

Also kann man nicht einfach noch eine bessere dazubauen? Es muss die selbe sein?

0
@Powersliver

Ja die selbe. Sonst läuft die bessere auf dem Niveau der schlechteren mit, und das ist ja nicht Sinn der Sache. Prinzipiell kann es funktionieren, aber ich würd das nicht ausprobieren.

0
@Powersliver

Du kannst nur vom gleichen Hersteller und auch der erlaubt leider nur geringe Unterschiede, sprich HD5670 wird es wohl bleiben (jedoch der takt usw., kann unterschiedlich sein).

Ich würde dir Raten kauf dir eine neue und betreibe sie einzelen, es hat fast keinen Vorteil, außer du willst Geld sparen :)

0

Nvidia gtx 660 2GB in laptop einbauen?

Hey,

Also ich würde gerne in meinen laptop (lenovo t520) eine bessere grafikkarte einbauen. Leider weis ich nicht ob das überhaupt geht oder wo man diese bestellen müsste.

Es muss nicht unbedingt genau diese grafikkarte sein, aber ähnlich schon , denn ich möchte mit meinem laptop hochwertige games wie need for speed most wanted oder ARK spielen. Mit meiner jetzigen grafikkarte geht das leider nicht.

Wenn es möglich wäre könnte man mir auch noch sagen wie ich mich denn preislich einstellen sollte, bei so einer grafikkarte

Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen :)

...zur Frage

Kann ich eine PCI-Express wie zB die AMD Radeon R9 270X in mein Motherboard einbauen?

Hallo zusammen,
Es geht darum, dass ich mir eine neue Karte kaufen möchte.

Zurzeit habe ich die AMD Radeon HD 4650 (auch PCI-Express). Am Slot auf dem Motherboard steht PCIe x16 (davon hat das Motherboard 2 Stück, und dazwischen befindet sich ein kleinerer Slot mit der Bezeichnung PCIe x4 - Siehe Bild). Mein Motherboard ist das Pegatron IPMTB-GS.

Bei der Radeon R9 270X steht PCI Express 16x 3.0 -> was bedeutet dieses 3.0?

Kann ich problemlos die R9 270x einbauen?

Und noch eine Frage: mein Motherboard hat ja 2 PCIe-Slots. Heißt es, dass ich 2 Grafikkarte zugleich einbauen kann? Könnte ich theoretisch die 2 Grafikkarten nebeneinander laufen lassen, oder wäre das zu viel für das Motherboard? Oder für das Netzteil? Spezifikationen meines Netzteils siehe Bild.

Es sind doch viele Fragen geworden. Danke im Voraus.

...zur Frage

Passt meine Grafikkarte zum Motherboard (RX 480, ASUS P8Z77-M)?

Hallo

Ich habe vor mir eine neue Grafikkarte zuzulegen. Zur Zeit habe ich die AMD Radeon HD 7800 Series und ein Motherboard von ASUS P8Z77-M. Auf Grund des guten Preis/Leistungsverhältnisses wollte ich mir die Radeon RX 480 zulegen. Gleichzeitig wollte ich meine derzeitige Radeon hd 7800 in einen anderen Rechner einbauen mit dem Motherboard msi P55-GD65.

Ich habe im Internet danach gesucht und habe herausgefunden, dass der PCI Slot dafür entscheidend ist. Dabei spielen anscheinend x16 (?) Faktoren eine Rolle.

Meine Frage ist nun, ob sowohl die RX480 und das ASUS P8Z77-M als auch die Radeon hd 7800 Series und das msi P55-GD65 kompatibel sind?

(Da ich mich mit Grafikkarten und Computer Zubehör nicht besonders gut auskenne, wäre es super wenn ihr mir eine einfach formulierte Antwort geben könntet :D)

Gruß Cyber

...zur Frage

Platine mit Grafikkarte kompatibel?

Hallo, da ich bei meinem PC etwas aufrüsten möchte wollte ich fragen ob man bei dem Motherboard "ASUS P8P67-M" die Grafikkarte "Zotac GeForce GT 710 2GB DDR3 Grafikkarte DVI/HDMI/VGA Low Profile passiv " einsetzen kann. Und benötigt man für die Grafikkarte eine extra Belüftung?

Ich hoffe da kennt sich jemand besser aus als ich (;

...zur Frage

PC Stromverbrauch und Grafikkarte?

Hi Ich möchte gerne eine neue Grafikkarte in meinen PC einbauen. Bei dem Netzteil meines PCs steht der max.Stromverbrauch von 420Watt, die Grafikkarte soll 400Watt brauchen. Wird das funktionieren oder muss ich mir ein neues Netzteil kaufen?

...zur Frage

Ati radeon 5470 hd auf ATI radeon 5870 hd aufrüsten

Hallo ich würde gerne in meinem Notebook Dell Inspiron n7010 meine Grafikkarte aufrüsten. Die Frage ist jedoch das die gewünschte Grafikkarte ( ATI radeon 5870 HD ) einen höheren Stromverbrauch hat als meine derzeitige ( ATI radeon 5470 HD). Die Frage ist jetzt ob das ein Problem ist oder einfach die neue Grafikkarte einbauen kann ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?