2 Gehälter in einem Monat?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Deinen alten Arbeitgeber musst Du darüber nicht informieren.

Am Jahresende mit der Einkommensteuererklärung wird die steuerliche Seite vom Finanzamt geklärt.

Das heißt also, ich habe keine Auskunftspflicht dem alten AG gegenüber? Das will mir nämlich mein Anwalt weiß machen... Ich solle mitteilen, was ich verdient habe, und dann wird gegengerechnet...

0

Was möchtest Du wissen?