2 Gebärmutterhöhlen in der Schwangerschaft

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erfahrung habe ich damit nicht, aber ein Risiko, ist ein Risiko, es heißt nicht das du automatsich eine Früh- oder Fehlgeburt haben musst. Risikopatienten stehen meistens unter besonderer Beobachtung. Auch bei einer normalen Schwangerschaft mit nur einer Gebärmutterhöhlen, bestehen Risiken. Also versäume keine Termine, dann wird das schon....gutes Gelingen :-)

Das ist sehr ungewoehnlich, so was, wird daher sicher als Risikoschwangerschaft eingestuft, aber das muss gar nichts heissen. Oft heisst es auch, dass man damit schwanger werden koennte und da hast du bereits das Gegenteil bewiesen. Gibt sogar einen Fall mit 2 Gebaehrmuttern, die angeblich auch nicht schwanger werden konnte und die hat sogar gesunde Zwillinge bekommen in jeder Gebaehrmutter gleichzeitig ein Kind.

Du wirst mit Sicherheit mehr ueberwacht werden deshalb, aber du kannst auch eine ganz normale Schwangerschaft haben und Geburt. Mach dir nicht zu viele Gedanken, das wird schon.

Meine Tante hatte auch zwei Uterus. Und hatte einen gesunden Sohn (meinen Cousin).

Mehr Kinder wollten sie nicht, weil mein Onkel Morbus Bechterew hatte (also nicht wegen ihr).

Was möchtest Du wissen?