2 Fritzfon C5 an Box 7490?

1 Antwort

Im Bereich Telefonie / Telefoniegeräte im Menü der Fritzbox.

19

Soweit war ich schon! ;-)

Nur lässt sich nichts einstellen, auf 2 Leitungen zu telefonieren unter der selben Rufnummer.

0
37
@Tagwerker

Deine Telefoniegeräte werden doch angezeigt. Daneben befindet sich eine Schaltfläche mit Bleistift. Dort stellst du die Eigenschaften ein. z.B. Welche Nummer für abgehende Gespräche.

0
19
@DerMuffti

Rufnummer ist zugewiesen. Soweit läuft alles, nur das (Dect) Fritzfon C5 läuft eines gut und ich kann aber nicht auf dem zweiten Telefonieren über die ein und selbe Rufnummer, wenn dort schon gesprochen wird. Bei ISDN geht es das die 2 Leitung verwendet wird mit der selben Rufnummer, wenn die eine bereits belegt ist.

Also beide C5 über eine Rufnummer und das gleichzeitig unterschiedliche Gespräche.


0
37
@Tagwerker

Hast du denn noch ISDN? Mit der IP-Telefonie klappt das hervorragend.

0
19
@DerMuffti

Habe 3 Rufnummer. 1 Fax, 1 Privat, ein Geschäftlich. Möchte Privat 2 Telefone nutzen können (ein meine Kinder und ein wir die Eltern) über die Privatnummer.

0
19
@DerMuffti

Wir haben Glasfaser.  Also nicht das alte ISDN nur over IP.

Mit der IP-Telefonie klappt das hervorragend.

Wie aber?

0
37
@Tagwerker

Menü "Eigene Rufnummer". Telefonanbieter eingeben. Vorwahl und Rufnummer eingeben. Dann Menü Telefoniegeräte öffnen. Dort findest du die bei der Fritzbox angemeldete DECT Telefone. Wenn du den entsprechenden Geräten die ausgehende Rufnummer zuweist sollte es funktionieren.Nun hast du, wie z.B. als Telekom-Kunde 3 Rufnummern und 2 Leitungen. Du solltest sicherstellen, das FAX und GESCHÄFTLICH nicht die 2te Leitung aus irgendwelchen Gründen dauerhaft belegen.  Dadurch würde dir die zweite Leitung fehlen. Wenn alles nicht zum Erfolg führt, bleibt nur das Telefonat mit dem Provider.

1
19
@DerMuffti

Danke für deine Hilfe. Ich werde es mal probieren
und wenn es nicht klappt, mal mit der Telekom reden. ;-)

0
19
@DerMuffti

Es klappt sehr Gut!

Vielen Dank für deine Hilfe.

0

...Woher bekomme ich dieses Kabel?

ISDN (8-polig mit

2 Miniwestern-Steckern 8/8; die inneren 4 Pole belegt, Kabel leicht abge-

flacht)

für Verbindung DX600A mit Fritz Box 7490

Vielen Dank

...zur Frage

FRITZ!Box Fon WLAN 7141 (Repeater) als Repeater an die FRITZ!box 7490 (Basisstation)?

Kann man eine FRITZ!Box 7141 als Repeater an die FRITZ!Box 7490 anschliessen? Die 7141 soll der Repeater sein und die 7490 die Basisstation.

LG~ James

...zur Frage

Von FritzBox 6490Kabel auf FritzBox7490 Telefongespräch?

Hallo an alle FritzBox Fans

Österreich:

Ich habe KabelPlus mit der FritzBox 6490 Kabel und FritzBox 7490 auf DSL mit A1 also mit 2 (Zwei) bezahlte Anbieter nebeneinander

Bei KabelPlus habe ich 1 (eine) Telefonnummer dazu gebucht laut KabelPlus wären 2 Festnetznummern möglich. Bitte um erklärung ob das auch für DECT Gültigkeit hat oder dies nur für Kabel Telefone Gültigkeit hat.

Da ich auf DSL nur Internet bekomme und dort keinen Telefonanschluß an der Dose dabei habe wollte ich auch mit der 7490 Telefonieren?

Meine Frage dazu:

Wenn ich die Y-Leitung der FritzBox7490 - eine Seite am Internetanbieter der mir derzeit DSL A1 liefert drauf lasse und dementsprechend an die KabelBox6490 - wobei sich die Frage stellt welche Buchse an der Box6490 verwende ich - die andere Seite der Y-Leitung anschließe könnte ich nun die TelefonNummer auf die 7490 Zusätzlich weitergeben oder nicht? (Ohne Internet)

Es sind je FritzBox jeweils andere Computer vorhanden und ich habe mehrere Fritzfon C5 angeschlossen damit ich in keinen Konflikt mit Internet komme.

Bei der 7490 derzeit nur INTERN-Gespräche da kein Anschluss an das Telefonfestnetz möglich ist.

Bei der 6490 Kabel habe ich eine Festnetz-Nummer dabei und die wollte ich nun auch an die 7490 weiter reichen.

Wie verbinde ich beide FritzBoxen damit die sich nicht gegenseitig stören und ich beide Provider behalten kann aber trotzdem mit beiden Boxen die KabelPlus Kabelfestnetznummer verwenden kann.

Bitte keine Antworten warum 2 Provider - das führt zu nichts und ich werde das so bald ich Lust habe selber verändern.

Kuzfassung:

2 Provider KabelPlus 300/40 und A1 DSL16/3

2 Fritzboxen 6490Kabel und 7490 DSL

mehrere Fritzfon C5 und diverse DECT-Telefone in Ladeschalen

derzeit 7490DSL ohne Festnetz und Fritzfon C5 nur Interngespräche.

derzeit 6490 KabelPlus 1Festnetznummer und Fritzfon C5 auch für Externgespräche

diverse WLAN-Verstärker und DECT-Verstärker um auch in meine HINTERSTEN Winkel meines Hauses zu kommen.

Benötigt wird die KabelFestnetznummer auch an der FritzBox 7490 - ABER KEIN INTERNET da das schon von A1 vorhanden ist. Also nur die Telefonnummer soll auf die BOX7490DSL weiter geleitet werden.

Danke für Antworten.

...zur Frage

FritzBox 7430 / FritzFon C5 und NUR DSL – funktioniert das?

Hallo,

nach 2 Tagen bin ich nun verzweifelt!

Telekom-Kundin (alter call & surf Tarif), also DSL

WLAN --> Fritzbox 7430 (seit 6 Monaten)

Letzte Woche analoges Telefon defekt (separater Anschluss) , dachte: „Wenn Fritz Box 7430 dann als nächstes das FritzFon C5“ (bestellt – erhalten) Verbindung zwischen Fon und Fritzbox eingerichtet

ABER ich kann nicht telefonieren. Was falsches angeklickt?

Liegt es daran, weil ich keinen IP Anschluss habe?

Ich dachte, man könnte jedes DECT Telefon anschließen und einfach telefonieren.

Ich bitte um HILFE, komme auch durch AVM Hilfeseiten nicht weiter.

Achso, Diagnose lt. Firtzbox: 1 Rufnummer aktiv, davon keine registriert

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?