2. Fremdsprache: Latein oder Spanisch?

21 Antworten

ich hab latein gewählt und bin glücklich damit. von wegen es bringt nichts. dank latein konnte ich das italienische formular beim hotel ausfüllen und in allen anderen sprachen (= spanisch, englisch, französisch & chinesisch) bin ich viel besser geworden seid ich latein hab weil einfach latein bei grammatik hilft. aber wenn dus nicht so mit sprachen hast bzw keine weiteren lernen willst bringt spanisch wohl doch was.

Latein hilft dir später bei Spanisch. Umgekehrt jedoch weniger. Wenn du Medizin machen willst kann ich auch Latein empfehlen. Das Latein einfach sein soll hab ich aber noch nicht gehört.

In der medizin brauchst Du nicht den Lateinischen Satzbau oder die Grammatik. Die Fachbegriffe, so sie den heute noch in latein und nicht in englisch benutzt werden - kannst Du lernen wie Vokabeln. Aus diesem Grund ist also kein Latein zum Studium notwendig. Spanisch hingegen wird in vielen Ländern Süd- und Mittelamerikas verstanden und , neben portugisisch, gesprochen. Ich bin der Meinung, die spanische Sprache bringt Dir mehr nutzen.

Welche 2. Fremdsprache nehmnen?

Hallo zuerst Mal. ich muss mich für die 2.Fremdsprache im Gymnasium entscheiden. Also entweder Spanisch oder Französisch. Habt ihr damit vielleicht Erfahrung was ist besser danke im voraus.

...zur Frage

Welche Fremdsprache soll ich wählen, Latein,Spanisch oder Italienisch?

Hallo! Bald muss ich für die EF eine neue Fremdsprache wählen,aber ich bin nicht sehr gut in Englisch.Darum wollte ich es mit einer neuen Sprache ausprobieren :)

...zur Frage

Welche Sprache wählen; Latein,Französisch oder Spanisch?

Hey, ich werde dieses Jahr auf ein Gymnasium kommen (Einführungsphase) und muss leider,weil ich die letzen Jahre keine zweite Fremdsprache gewählt habe nun eine zweite Sprache neu anfangen. Meine Frage ist nun welche Sprache ich eher wählen soll ( bzw. Am günstigsten in meinen Umständen ist oder welche am einfachsten ist )Latein,Französisch oder Spanisch. In Englisch selber bin ich ziemlich gut ( ein solider zweier Schüler). Es würde mir auch schon reichen wen mir jemand Vor-und Nachteile nennen würde, für jeweils jede Sprache.

...zur Frage

Abitur auf der FOS oder auf dem Gymnasium?

Hallo,

Ich bin momentan in der 8. Klasse einer Realschule, lebe in Bayern und möchte auf alle Fälle das allgemeine Abitur.

Ich bin ziemlich gut in der Schule und habe bereits damit angefangen Latein zu lernen, um eben eine 2. Fremdsprache zu beherrschen.

Es gibt bei uns in Bayern die Möglichkeit mit dem Absolvieren einer 13. Klasse, auf der FOS, das allgemeine Abitur zu bekommen (natürlich nur mit zusätzlicher Fremdsprache).

Meine Frage ist, ob ich eher nach der 10. Klasse auf die FOS oder aufs Gymnasium gehen sollte(Aufs Gymnasium dann evtl. noch früher als nach der 10?).

Und ist das eine schwieriger als das andere?

Eigentlich nicht, da es ja den gleichen Abschluss gibt oder?

...zur Frage

Welche Sprache sollte man wählen (schwanke zwischen spanisch und latein)

Ich soll eine 3. Fremdsprache wählen und ich bin mir nicht sicher welche. Ich weiß, letztendlich muss ich das selber wissen, aber ich hätte gerne euren Rat, was für die weitere Lebenslaufbahn besser wäre. danke:)

...zur Frage

Warum bei Gott lernen Leute Latein obwohl keine Person auf dieser Welt diese Sprache so im Alltag spricht und Latein so schwer ist?

Warum wird das überhaupt angeboten. Stattdessen sollte man doch Spanisch lernen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?