2 Fragen zu Haargummis, ob sie die haare kaputt machen

1 Antwort

Also im Prinzip sind ja keine Haargummis so wirklich toll für die Haare, also ich habe auch sehr dickes Haar und versuche "normale" Haargummis ohne Metallverschluss zu benutzen. Die reißen zwar nach eine Zeit, aber sind besset als nichts :)

Haare mit Haaren knoten?

Also, ich hab vor längerer Zeit ein Mädchen in der Bahn gesehen, die ihre Haare zu einem Zopf gebunden hat [ohne Haargummi!] und sie dann irgendwie in eine Strähne oder so irgendwie geknotet hat, sodass am Ende ein Zopf herauskam, mit einer Strähne um den Zopf herum, so wie hier: http://imworld.aufeminin.com/dossiers/bdf/zopf-variante.jpg Ich weiss, dass es dafür spezielle Haargummis gibt und dass man erst einen normalen Haargummi nehmen kann und danach eine Strähne umwickeln und feststecken kann aber das Mädchen hat es super-schnell und mit ein paar Griffen gemacht. Ohne Haargummi. Vielleicht weiss ja wer, wie das gehen könnte?

Danke im Vorraus, LG Celosh (:

...zur Frage

Haar Knicke durch Haargummi wie vermeide ich das?

Ich mache meine Haare Nachts immer zu einem Dutt oder Knoten ziemlich locker und am nächsten Tag habe ich mega Knicke im Haar wie vermeide ich das ? (Ich benutze schon diese Telefonkabel Haargummis die so was eigentlich vermeiden sollten ) Danke im Voraus

...zur Frage

Haare ohne Haargummi?! Zöpfchen :)

Ich hab emir grad ein paar dünne haarsträhnen geflochten und möcht eaber keine haargummis verwenden. genauso möchte ich sie di enächst ewoch enoch drin lassen.

Hat jemand nen Tipp wi eich mir die haare unten machen soll? also halt anstelle von haargummi oder so ? wi emacht man das ? Haarspray ist doof der geht ja morgen früch schon wieder beim waschen raus und es sind dünne strähnen

Danke

...zur Frage

fragen zu Haaren bzw shampoo usw...lieber Naturprodukte oder z.b. Garnier?:)

Also ich hab hell blonde so ne locken Wellen Mischung und meine Haare gehn mir so bis unter die Brust also die Beschreibung war jetzt iwie bisl blöd aber egal :D hatte immer kaputte trockene Haare und hab dann angefangen vornem Jahr ca. von Garnier fructies das 3 oil shampoo zu benutzen is so gelb dazu die Spülung und die haarkur un durchkämmspray und haaröl und das wirklich jeden Tag ich kämmw meine Haare auch nur nass danach waren meine Haare echt gesund glänzend usw und ich fand sie schön jetzt han ich mir gedacht das silikone ja schlecht für die Haare sind und in den Produkten viele silikone drin sind nehme ich mal ein Reinigungsshampoo hatte das von Swiss o par uns hab sonst nichts benutzt eine Woche meine Haare waren heller leichter und glänzender aber auch total frissig also standen ab und waren komisch viel kaputter jetzt habe ich von alverde das shampoo und die Spülung un haarkur ehmm dieses hibiskus soll Feuchtigkeit spenden aber naja meine Haare fühlen sich während dem waschen komisch an und total verknotet und sin auch verknotet sodass sie jetzt wieder trockener sind und unten spliss haben...jetzt meine Frage soll ich lieber wieder die Produkte von Garnier nehmen und haar Öl und kämmspray das zwar alles mit silikonen ist aber meine Haare schön gemacht hat oder iwelche anderen Naturprodukte benutzen die meine Haare iwie kaputt machen obwohl sie ja silikon frei sind. Und könnt ihr naturhaarprodukte empfehlen und kennt jemand die kokos Produkte von Swiss opar also shampoo Spülung und kur wenn ja sind die gut soll ja auch ohne silikone usw sein :) und wieso machen die Silikon Shampoos meine Haare schön obwohl es doch eher schlecht für die Haare ist ?:o Und omg sry für diesen langen Text aber würde mich mega über Rückmeldungen freuen könnt auch privat schreiben und sry wegen Grammatik usw...:)LG un danke :*

...zur Frage

Extreme Asymmetrie im Gesicht. Was tun?

Hallo Leute.

Ich hab, wie in meinen vorherigen Fragen schon beschrieben eine (Ich würde sie als "extrem" bezeichnen) Asymmetrie im Gesicht. Und ich leide total darunter. Es macht mir weder Spaß mich zu schminken, noch sonstige Dinge auszuführen, die Mädchen in meinem Alter gerne tun.

Ich habe eine krumme Nase, die wirklich sehr auffällig schief ist und von der linken Seite total verkrüppelt aussieht. Außerdem sind meine Augenbrauen (Wie ihr auf dem Foto sehr gut erkennen könnt) total schief, verschieden und nicht auf der gleichen Höhe. Wie ihr seht könnte man da zupfen, wie man wolle, es würde nie gleich werden. Meine Augen haben auch eine andere Form und das eine ist kleiner, weshalb ich keinen Eyeliner tragen kann, weil es bei beiden Augen irgendwie immer anders aussieht, außerdem sind meine Augen sowieso sehr klein. Ich habe eine hohe Stirn und Aschblonde, wenige Haare. Mein Mund ist schmal und dünn und ich habe einen Überbiss. An mir ist eigentlich nichts schön und ich entspreche absolut nicht dem Schönheitsideal.

Ich bin total unschön und das wird mir immer total zum Verhängnis, ich werde vom männlichen Geschecht immer abgewiesen wegen meines Aussehens und sehr oft beleidigt und wurde eine lange Zeit wegen meines Aussehens gemobbt.

Mehr Bilder werde ich nicht reinstellen, da ich nicht erkannt werden möchte. Abgesehen davon sehe ich auf Bildern immer anders aus, wegen des Filters und der Perspektive, da kann jeder total schön ausschauen.

So kleine Unregelmäßgikeiten sind ja ganz interessant aber bei mir ist ja alles schief und es stört einfach. Es kränkt mich so, wenn ich Mädchen und Frauen sehe, die total volle Lippen haben und total schöne wohlgeformte, ausdrucksvolle Augenbrauen, so eine kleine Stupsnase, oder schöne größe Augen.

Ich mag auch meine Haarfarbe nicht, aber eine andere Farbe macht mich auch nicht schöner, die Haare nur kaputt und die Farbe wäscht sich bei mir in innerhalb von 1 Monat wieder raus und sieht dann nur noch scheußlich aus.

Habt ihr Tipps für mich?

...zur Frage

Papanga oder Invisibobble?

Hallo, welches der beiden Haargummis findet ihr besser? Schreibt auch bitte die Vor- und Nachteile der Haargummis auf. Welche Farbe würdet ihr zu blondem Haar nehmen, und wo würdet ihr die am ehesten kaufen ? Wo ist eigentlich der Unterschied der Haargummis?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?