2 Fragen zu Apple Watch Series 3?

 - (Handy, Apple, iPhone)  - (Handy, Apple, iPhone)

2 Antworten

"Cellular" (von Funkzelle) bedeutet, dass die Apple Watch Mobilfunk-fähig ist (LTE und 3G).

Du kannst damit also auch unterwegs Anrufe tätigen und internetgebundene Funktionen nutzen, ohne dein iPhone dabei zu haben oder mit einem WLAN verbunden zu sein.

Dabei nutzt deine Uhr die selbe Rufnummer wie dein iPhone und benötigt keine eigene physische Sim-Karte. In Deutschland spielt da aber bislang leider nur die Telekom mit, die anderen Anbieter stellen sich noch quer.

Welche sich für dich lohnt, kommt ganz drauf an:

  • Siehst du einen Mehrwert darin, dein iPhone zuhause lassen zu können und unterwegs trotzdem telefonieren, Nachrichten erhalten/senden, Siri nutzen, Musik streamen und vieles mehr zu können?
  • Bist du Telekom-Kundin oder wärst du bereit zur Telekom zu wechseln, um Mobilfunk auf der Apple Watch nutzen zu können?

Hast du beides mit "ja" beantwortet, dann macht die Apple Watch mit GPS + Cellular für dich Sinn.

Andernfalls nimm die doch deutlich günstigere Variante mit nur GPS, diese bietet schließlich ansonsten exakt das gleiche – mit Ausnahme des Speichers, hier sind wie bei allen bisherigen Apple Watch Modellen 8 GB verbaut, während die Cellular-Variante über 16 GB verfügt.

Wie auch immer du dich entscheidest, viel Spaß mit deiner Uhr! 😊

Danke für die Antwort, ich dachte mir antwortet keiner auf diese Frage. Und dann noch so ausführlich und verständlich 🙈

Zu den beiden Fragen:
1. Ich glaube, es wäre manchmal schon praktisch, das Handy zuhause zu lassen, da es ja in Handtaschen etc. geklaut werden KANN und die Uhr ist ja an meinem Arm fest „geklammert“.
2. Ja, ich bin bei der Telekom (zum Glück) 🙏🏼

1

Kann man bei der Apple Watch 3 gps auch die Mobilfunktionen nutzen also das mein Handy daheim bleibt und ich trotzdem WhatsApp Nachrichten auf meiner Uhr empfange?

0
@lisarauch165

Genau das ist der Sinn der Sache.

Was WhatsApp angeht, muss dazu allerdings dein zuhause gelassenes iPhone eingeschaltet sein und eine Internetverbindung haben, damit es mit der Uhr kommunizieren kann. Bei anderen Messaging-Diensten wie z.B. iMessage oder klassischer SMS ist das nicht notwendig, da ist die Uhr mit LTE vollkommen eigenständig.

EDIT: Ach so, es geht dir um die reine GPS-Variante. Ohne Mobilfunk lassen sich natürlich keine Mobilfunk-Funktionen nutzen, wenn das iPhone zuhause bleibt.

0

Danke für die Antwort, ich dachte mir antwortet keiner auf diese Frage. Und dann noch so ausführlich und verständlich 🙈

Gerne! 😇

Zu den beiden Fragen:
1. Ich glaube, es wäre manchmal schon praktisch, das Handy zuhause zu lassen, da es ja in Handtaschen etc. geklaut werden KANN und die Uhr ist ja an meinem Arm fest „geklammert“.
2. Ja, ich bin bei der Telekom (zum Glück) 🙏🏼

Na dann sind das doch ideale Voraussetzungen. Wahrscheinlich wirst du, je nachdem was du für einen Tarif bei der Telekom hast, für die Uhr eine zusätzliche Option buchen müssen. Teuer ist das aber glaube ich nicht.

Viel Spaß mit der Uhr! ⌚️😊

Ok, danke ☺️
Das Ding ist nur, das mir grade aufgefallen ist, dass ich gar keinen Vertrag bei der Telekom habe 😂😅
Aber ich versuche mal meine Eltern zu überreden, wenn’s nicht geht, dann überlege ich mir was anderes 🙈

1
@Lari2103

Und wenn nicht, auch kein Weltuntergang – dann nimmst du eben die Variante ohne Mobilfunk und sparst auch noch Geld.

0

Ja, das wäre auch ne Möglichkeit. Und WENN ich mal was googeln etc. muss, dann hab ich einfach immer mein Handy dabei 😉

0
@Lari2103

Einen Webbrowser hat die Uhr ja ohnehin nicht, wäre auch wenig sinnvoll bei der Displaygröße. Googlen ist damit also nicht wirklich möglich, du kannst aber natürlich Siri nach Dingen fragen, worauf sie dir ggf. die Einleitung des entsprechenden Wikipedia-Artikels anzeigt.

0

Was möchtest Du wissen?