6 Antworten

Sharkoon VG4-W

Übrigens ist das Netzteil evtl. zu schwach. Soweit ich weiß braucht die 380 Nitro 200-230W da würde ich lieber ein Netzteil mit 500W nehmen.

Und übrigens macht der Z-Chipsatz keinen Sinn, da du die CPU ohne BCLK sowieso nicht übertakten kannst. Da kannst du auch was sparen und einen H-Chipsatz nehmen.

minecraftler1 25.03.2016, 13:52

Welchen Chipsatz würdest du mir empfehlen?

0
dermitdemhund23 25.03.2016, 13:53
@minecraftler1

Wie gesagt einen H-Chipsatz. Aber weißte was. Ich sehe gerade, wenn du ein paar Euro mehr drauflegst kannst du dir einen i5 6600K holen, den kannst du dann auch ohne BCLK übertakten. Nur dann brauchst du halt auch noch den Z-Chipsatz.

0

Hier:
http://geizhals.de/?cat=WL-639668
Unten rechts auf den Knopf drücken damit alles bei einem Anbieter ist.
Das Netzteil würde ich allerdings gegen ein LC-Power 600w gold series austauschen

dermitdemhund23 25.03.2016, 13:54

600W ist auch wieder zu viel des guten ^^

0
Sasch93 25.03.2016, 13:57

Es ist selten zu viel einmal ein gutes Netzteil gekauft und man überlebt damit Jahre und kann immer wieder aufrüsten. Außerdem ist es ein relativ gutes Netzteil und die Wahrscheinlichkeit damit seine Komponenten zu schrotten ist relativ gering. Google mal nach nach einem Test von dem Netzteil falls du es mir nicht glauben solltest das es ein gutes Netzteil ist.

0

Willst du über BLCK übertakten weil du ein Z170 Mainboard und eine non-k CPU genommen hast?

minecraftler1 25.03.2016, 13:48

Ich will net übertakten

0

Also du gibt relativ viel Geld für deine CPU aus und deswegen ist deine GPU nicht all zu gut. Außerdem liegt bei jedem Mainboard ein SATA Kabel bei, d.h. du musst keins extra bestellen.

minecraftler1 25.03.2016, 13:49

ich kann max 800 Euro ausgeben

0
Schereo 25.03.2016, 13:51
@minecraftler1

Wenn du ein älteren Chipsatz kaufst kommst du billiger dabei weg

0

Ja für den Normalen gebrauch und Normales Gaming ist der PC gut.

Was möchtest Du wissen?