2 Formeln für Durchschnittsgeschwindigkeit?

3 Antworten

Mit der ersten berechnet man die Steigern der Geraden in einem s-t-Diagramm bei konstanten Geschwindigkeit und mit der Zweiten den arithmetischen Mittelwert.

Das ergibt nur dann dasselbe, wenn die Gerade durch den Ursprung geht.

v = ∆s/∆t

v = delta s / delta t = (s2-s1) /( t2-t1 )

Ist die durchschnittliche Geschwindigkeit im Zeitintervall [t1, t2].

Die zweite Gleichung mit + statt - hat nichts damit zu tun.

Die erste Formel ist der übliche Ansatz das zu lösen. Je näher die beiden Zeitpunkte zusammen rücken, umso mehr kommt das Ergebnis an die momentane Geschwindigkeit ran.

Die zweite Formel scheint für einen speziellen Fall zu gelten. Allgemein ist sie nicht verwendbar.

Was möchtest Du wissen?