2 Fernseher mit 1 SAT Kabel?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt Möglichkeiten 2 Geräte an einer Leitung zu betreiben, ohne neue Leitungen zu verlegen. Die eine Möglichkeit wäre z.B. diese System von Preisner http://www.preisner.de/upload/Datenblatt%20dks12.pdf

Hier benötigst Du allerdings 2 Anschlüsse am LNB oder Mulitschalter, mit diesen beiden gehst Du in in das Kopfgerät. Mit dem Ausgang des Kopfgerätes verbindest Du Dein Kabel, das ins Wohnzimmer geht. Im Wohnzimmer sitzt dann das Teilnehmergerät. Vom Teilnehmergerät aus kannst Du dann an Deine beiden Receiver gehen. Hierbei gibt es keine Beeinflussung der Receiver untereinander.

Eine weitere Möglichkeit wäre eine Einkabellösung nach dem EN50494 Standard. Hierbei können auch mehr als 2 Receiver an einer Leitung hängen. Voraussetzung ist, dass die Receiver auch die Steuersignale nach dem EN50494 Standard beherschen.

Wenn du zwei Receiver über ein SAT-Kabel betreibst, können beide immer nur Sender einer Polarisationsrichtung ansehen - also entweder beide horizontal oder beide vertikal. Dann kanns auch noch Probleme mit der Dämpfung durch den Abschlusswiderstnad geben, weil du ja beide Receiver parallel schaltest und somit den falschen Widerstand hast.

Bei SAT-Fernsehen ist das nicht so gedacht dass man über ein Kabel zwei Receiver anschließt. Du musst vom LNB ein neues legen, sonst wird das nichts.

Zusätzlich zur Polarisationsrichtung, also horizontal oder vertikal kommt auch noch die Umschaltung zwischen Low- und Higband hinzu, die bei beiden Geräten gleich sein muss.

0

Also ich habe einen Sat Verteiler (http://www.amazon.de/SAT-Verteiler-2-fach-5-2450-digital-tauglich/dp/B000LB4QJY/ref=sr_1_fkmr0_2?ie=UTF8&qid=1439820475&sr=8-2-fkmr0&keywords=2+fernsesatelitensplitterher+1+satelitenkabel) benutzt und die Kabel entsprechen an die Fernseher angeschlossen (die die geschraubt werden). Ich kann problemlos 2 verschiedene Sender auf diesen beiden Fernseher schauen und das über einen einzigen Anschluß.

Ok, es hat doch nicht funktioniert, sorry. Manche Sender koexistiren nebeneinander und bei anderen ist auf einem fernseher das Bild schwarz. Das habe ich nicht ausgiebig genug getestet bevor ich die Antwort gepostet habe. sorry Leute

0

Was möchtest Du wissen?