Wie kann ich 2 Farbmausmännchen zusammenführen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solange die Tiere die Geschlechtsreife noch nicht erreicht haben, sind Böcke noch harmonisch und unkompliziert im Umgang miteinander. Mit Erreichen der Fortpflanzungsfähigkeit und den damit verbundenen Hormonumstellungen, stellen sich bei vielen Gruppen schon die ersten Streitereien ein.

Ist erst einmal Blut geflossen, dürfen Sie nicht darauf hoffen, dass sich die entsprechenden Tiere je wieder beruhigen. Im Gegenteil, die Beißereien werden weiter zunehmen, der Stresspegel steigt.

Die Böcke zoffen und sollen kastriert werden. Aber was tun in der Zwischenzeit?

Mehr dazu findest Du unter diesem Link > Farbmausböcke > http://www.das-maeuseasyl.de/doku.php/verhalten/boecke

Hast zwei möglichkeiten:

Möglichkeit 1: Die beiden kastrieren lassen und zwei weitere Mäuse hinzuvergesellschaften (entweder weibchen oder weitere kastrierte männchen)

Möglichkeit 2: Sie verfüttern lassen oder jemandem geben der ersteres übernimmt

Das sind die zwei einzigen möglichkeiten. Alles andere wäre nicht artgerecht

HILFE WAS SOLL ICH TUN ?

Dich über die korrekte Vergesellschaftung von Farbmäusen informieren:

http://diebrain.de/ma-verge.html


Was möchtest Du wissen?