2-fach ohne lehramtsopt. später Lehrerwerden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist möglich, aber nicht ganz einfach.

Denn mit einem Bachelor of Arts und einem Zwei-Fach-Bachelor fehlen dir die erziehungswissenschaftlichen Studienanteile (Pädagogik, Didaktik). Weiterhin fehlen dir die entsprechenden schulischen Praktika. Und zu guter Letzt müsstest du zwei Fächer im BA absolvieren, die auch lehramtsrelevant sind.

Inwieweit du die EWi-Anteile und die Praktika noch nachholen kannst, hängt von deiner Hochschule ab bzw. davon, was die Hochschulen als Voraussetzungen zum Masterstudium verlangen.

Wenn das Lehrerdasein für dich eine Option ist, dann würde ich gleich auf Lehramt studieren. Ob du nach dem Studium wirklich Lehrer wirst, bleibt dir überlassen und du hälst dir damit trotzdem noch alle anderen Optionen offen. Mitten im Studium auf Lehramt umzuschwenken, ist dagegen die aufwändigere Angelegenheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Bekannte von mir hat Chemie + Bio auf B/M studiert und wollte dann doch lieber Lehrerin werden. Sie musste komplett neu studieren, ihr wurden nur einige Module angerechnet, aber Bildungswissenschaften, Didaktik und die Praktika musste sie noch machen.
Gehe doch am besten mal zur Studienberatung Lehramt, die können dir da sicher weiterhelfen. Vieles ist auch Uniabhängig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht nicht. Zumindest nicht so ohne weiteres

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube du musst den BEd machen...

Warum solltest du sofort den Master machen können wenn du keine Ahnung vom unterrichten hast?!

LG von einem Lehramtstudenten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grubenschmalz
17.08.2016, 19:53

Als ob ein Bachelor-Lehramtsstudent Ahnung vom Unterrichten hat

0

Was möchtest Du wissen?