2 DSL Anschlüsse in 1 Wohnung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In der Wohnung müssen dann 2 Telefonleitungen / Anschlüsse sein.
Pro Anschluss kann man auch nur 1 Vertrag machen und 1 Router anschliessen.
Also muss dann ja eine neue Leitung in die Wohnung gelegt werden.

Felix452 27.06.2013, 09:50

Das will mein Stiefvater ja machen also eine 2. Leitung in die Wohnung legen.. Wenn er das macht, dann kann ich auch meinen eigenen Anbieter wählen?

0
compu60 27.06.2013, 09:53
@Felix452

Wenn er das macht dann schon. Muss ja eine leitung vom Hauptanschlusskasten der Telekom durchs ganze Haus gezogen werden. und es muss da auch ein Anschluss frei sein.

0

Zwei Anschlüsse in einer Wohnung gehen nur, wenn neben der Telekom auch ein Kabelanschluß (Kabel Deutschland, UnityMedia, Telecolumbus oder Primacom) vorhanden ist über den auch Internet geht.

Wesentlich einfacher und kostenguenstiger kommst Du weg, wenn Du Dich fuer Kabel entscheidest oder fuer LTE. Dann muss naemlich nicht alles aufgerissen werden.

Felix452 27.06.2013, 10:27

Eigentlich hatte ich vor, mich für Kabel zu entscheiden, allerdings wird in meinem Dorf kein Kabel geliefert... Und LTE ist auch so eine Sache, denn der Funkmast steht in einer "Linie" mit einer Starkstromleitung und dadurch wird das Signal beeinträchtigt. Die Familie eines Freundes hat LTE und hat durch die Starkstromleitung eine Beeinträchtigung des Funksignales..

0
JanKrohn 27.06.2013, 10:33
@Felix452

StarDSL ist noch eine Option. Aber ggf. ist es dann guenstiger, alles aufzureissen. Am besten mal durchrechnen. Wenn Du nur fuer wenige Jahre dort wohnen bleibst, wird Star DSL denke ich guenstiger.

0

Was möchtest Du wissen?