2 Boxen und Subwoofer an einen (2) KanalAMP?

...komplette Frage anzeigen Verstärker - (Freizeit, Fotografie, PA-Boxen)

1 Antwort

Ein passiver oder aktiver Subwoofer aus dem Handel lässt sich aus meiner Sicht nicht so sinnvoll anschließen.

Der Subwoofer soll ja nur sehr niedrige Frequenzen "zugeteilt" bekommen, da sein Lautsprecherchassis nur für tiefe Töne geeignet ist. Klemmt man ihn einfach irgendwie mit an, verschluckt er die Energie der normalen Lautsprecher ohne sie ihn Klang umsetzen zu können.

Es gibt zwar auch aktive Subwoofer mit eigener Leistungsstufe, die lassen sich aber nur an speziellen Anschlussen (meist Cinch mit der Bezeichnung Sub out oder ähnlichen) anschließen, da sie dort schon das für ihren Frequenzbereich passende Signal bekommen.

Du könnst natürlich noch selbst eine passende Frequenzweiche entwerfen, auf Platine verlöten, in ein Gehäuse packen und mit einem Subwoofer je Kanal die Lautsprecher ergänzen. Das wäre technisch machbar, aber aufwändiger als bessere Boxen oder einen Verstärker mit Sub out zu kaufen.

minigun80 04.08.2017, 23:55

& Den Akitiven Sub sollte ich dann wo anschließen um zum Schluss alles von meinen Midi Controller über chinch zu senden?🤞 der Subwoofer den ich mir rausgesucht habe verfügt außerdem über eine zuschaltbare Frequenzweiche 🤔 (OMNITRONIC BX-1250 Subwoofer, 600W)

0
derLordselbst 05.08.2017, 00:01
@minigun80

Ein aktiver Subwoofer benötigt ein Vorverstärkersignal, dass bereits für Subwoofer frequenzgefiltert ist.

Es würde mich sehr überraschen, wenn Dein Midi-Controller über getrennte Stereo- und Subausgänge verfügt. Daher wird es einfach nicht funktionieren.

Wenn Du genaue Bezeichnung des Verstärkers und des Midi-Controllers schreiben würdest, könnte ich eben nachlesen, ob ich richtig liege und es keinen Sinn macht oder ob Du da was basteln kannst. Ich befürchte aber, dass in der Konstellation kein Subwoofer, egal ob passiv oder aktiv, möglich ist.

1
minigun80 05.08.2017, 00:09
@derLordselbst

Der Verstäker ist nicht mehr im Handel und der Midi Controller liefert ja nur das Signal an den Verstärker über chinch

0
derLordselbst 05.08.2017, 00:16
@minigun80

Also behaupte ich jetzt einfach, dass es nicht geht.
(allerdings bedeutet "nicht mehr im Handel" nicht, dass man keine Infos mehr zum Verstärker findet..)

0
derLordselbst 05.08.2017, 00:33
@minigun80

Das ist leider ein Vollverstärker, der vor 9 Jahren neu 55 € gekostet hat - und selbst wenn er einen Anschluss für einen passiven Subwoofer hat - von der geringen Leistungsfähigkeit her nicht geeignet ist.

Er gehört zu der Klasse von Geräten, die ich beim Verlassen der Wohnung vom Netz trennen würde (nicht nur ausschalten!), um die Brandgefahr zu verringern.

Statt eines Subwoofers würde mich etwas in das Thema einlesen und dann einen guten gebrauchten suchen - oder einen neuen für mindestens 300,- Euro. Kommt natürlich auch noch darauf an, was Du für Lautsprecher hast...

0
minigun80 05.08.2017, 00:48
@derLordselbst

Die Boxen sind einfach 3 Wege Boxen von Omnitronic. Aich nicht das teuerste, war früher halt mal ein Einsteiger set

0

Was möchtest Du wissen?