2 b welcher Ton?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

B-Dur und g-Moll haben zwei b, nämlich b und es.

Das bedeutet, sowohl jedes h als auch jedes e werden einen Halbton tiefer gespielt.

Die Reihenfolge der b lautet: b-es-as-des-ges-ces-fes

Hat eine Tonart ein b (F-Dur bzw. d-Moll), ist es das b (erniedrigtes h)

Hat sie 3 b, sind es b, es und as usw.

Die Reihenfolge der Kreuze lautet:

fis-cis-gis-dis-ais-eis-his

Wenn eine Tonart also ein Kreuz hat, ist es das fis, hat sie zwei Kreuze, sind es fis und cis, bei drei Kreuzen fis, cis und gis usw.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LorzHD
04.03.2017, 12:48

Danke das habe ich gesucht

1

Es kommt drauf an wo die bs liegen. Alle Töne können tiefer werden. Falls du mir das sagen könntest auf welcher Linie das zweite liegt dann kann ich dir gerne helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laurizwenimaiga
04.03.2017, 12:45

Ich habe gerade nachgeschaut in dem Fall würde das e noch tiefer werden:)

0
Kommentar von LorzHD
04.03.2017, 12:45

der bauch vom be oben liegt zwischen der obersten Linie und der einen darunter und das zweite auf der mittleren Linie 

0

B (engl.) =H (deu.)

Bb = Hb = A#

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

F wird zu e

Frische Brezen Essen Astronauten Des Gesangs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LorzHD
04.03.2017, 12:40

Danke aber ich meinte welcher ton noch tiefer wird

0
Kommentar von leerron
04.03.2017, 12:40

Außerdem ist der Bauch des b auch auf der Linie von der Note die anders gespielt wird

1

Was möchtest Du wissen?