2 Autos anmelden?

16 Antworten

Vom Prinzip habt ihr alle Recht: Man kann so viele Fahrzeuge anmelden, wie man möchte, solange man brav Steuern und Versicherung bezahlt. Versicherungstechnisch sieht es folgendermaßen aus: Lässt man ein weiteres Fahrzeug zu, wird das neu erworbene Fahrzeug per sofort automatisch als Zweitwagen eingestuft. Die meisten Versicherungen geweähren aber eine Frsit von ca. 2-4 Wochen. Einfach mal dort anrufen. Solltest du das alte Fahrzeug dann angemeldet verkaufen, achte auf dein Bauchgefühl. Halte aber in einem Kaufvertrag schriftlich fest, wann das Fahrzeug übergeben wurde (Datum und Uhrzeit). Ab diesem Zeitpunkt geht die Versicherung auf den Erwerber über. Du solltest ebenfalls schriftlich festhalten, dass er das Fahrzeug innerhalb von 3 Werktagen auf sich ummelden muss. Die Zeit musst du ihm schon geben. Leider gibt es bei den Zulassungsbehörden keine Abmeldebescheinigungen mehr. Lasse dir als Nachweis am besten eine Kopie des Fahrzeugscheins zusenden. Beachte aber, dass du, egal für wieviel Geld du das Auto verkaufst, einen schriftlichen Kaufvertrag machst, damit du gegenüber der Versicherung, aber auch des Staates einen Nachweis hast. Schreibe am besten auch die Personalausweisnummer des Käufers mit auf den Kaufvertrag. Nur für den Fall, dass in der Zeit, wo das Fahrzeug nicht umgemeldet ist, Verkehrsdelikte oder andere Straftaten mit dem Fahrzeug begangen werden. So ist eine Ermittlung leichter und du bist sauber aus der Sache raus.

5

Achja, viel Spaß mit deinem neuen Auto und stets gute Fahrt =)

0

Bin erst jetzt abends heimgekommen und eigentlich ist ja schon alles geschrieben.-Es ist natürlich besser, wenn du das Fahrzeug verkaufen willst, und es ist noch zugelassen, damit ein Probefahrt gemacht werden kann.Aber Achtung hier sich auf alle Fälle den Führerschein geben lassen u. auch noch Ausweis. Wegen der Vers., so lade dir einen Kaufvertrag vom Internet herunter und da ist dann aufgeführt, daß derKäufer sich verpflichtet innerhalb 3 Tage umzumelden u. ab der Übernahme er in Haftung steht (´Datum u.Uhrzeit)Von diesem Kaufvertrag geht auch eine Kopie an die Vers.Wie alle schon erwähnt haben, sind die Gesellschaften bei 8 - 14 Tage überlappen nicht so kleinlich. Viel Erfolg.

Hab das selbe problem, ich glaube du mußt das auto abmelden bevor du das verkaufst,weil sonst haftest du für alles, falls er einen unfall o.ä. macht.problem was hinzu kommt,ein auto was abgemeldet ist, darf zum einen nicht auf der straße stehn und zun 2tem darf der jenige der ihn kauf das auto nicht abschleppen, weil ein auto was abgemeldet ist nicht abgeschleppt werden darf.kannst du mir evtl.mal ne nachricht schicken wenn du alles erledigt hast wie du es gemacht hast und wie teuer so ne an und abmeldung kostet.viel glück gruß

21

Ich glaube jetzt zu wissen, was ihr meint. Ihr habt noch eine andere Möglichkeit. Meldet das alte ab (aber nicht auf die Straße sondern nur Privatgelände stellen). Das neue könnt Ihr anmelden. Der Käufer muß sich dann gleich um die Anmeldung auf seinen Namen kümmern. Notfalls mit einem Kurzzeitkennzeichen für 5 Tage. Händler besitzen auch rote Kennzeichen, damit das Fahrzeug auf das Firmengelände verbracht werden kann. Gebühren bei folgendem Link können von Landkreis zu Landkreis abweichen. Begriffserklärung und welche Unterlagen werden gebraucht: http://www.ortenaukreis.de/index.phtml?mNavID=1.100&sNavID=1619.12&La=1

0

Neues Auto, altes Kennzeichen, ummelden, 2 Wagen gleichzeitig fahrbar usw....?

Hallo,

folgende Situation und ich blicke jetzt auch nichtz mehr durch.

Ich besitze ein Auto. Dies ist auf mich zugelassen. Eine weitere Person besitzt in Kürze kein Auto mehr und soll meins bekommen.

Ich kaufe mir jetzt ein neues Auto, möchte aber mein Nummernschild behalten. Die andere Person soll mich aber mit meinem jetzigen Auto zum neuen auto hinfahren, und brauch daher ein neues Kennzeichen dass für die Person auf mein jetziges auto zugelassen wird.

Das bedeutet ich muss meins abmelden und gleichzeitig muss die andere Person das Auto für sich anmelden und gleichzeitig muss ich mein altes Nummernschild für das neue Auto anmelden und mit da hin nehmen, dann dort dran machen und wegfahren.

Kann man diese Situation irgendwie lösen, oder ist das KFZ Behördenmäßig momentan nicht realisierbar? Gab ja so viele neue Gesetze ab 2015.

Es muss halt alles ''in eins'' klappen, so dass jeder mit seinem Wagen und seinem Kennzeichen sofort fahren kann.

Danke und Gruß :-)

...zur Frage

Neues Auto gekauft Versicherung?

Hallo ich habe mir vor kurzem ein neues Auto geholt und besitze mein altes noch, mein neues hat ein kurzzeitkennzeichen und ist abgelaufen, da ich mein altes noch nicht verkauft habe, wollte ich fragen wie ich mein neues Auto als Erstwagen anmelden kann, mein altes auto soll noch angemeldet sein.

bitte um hilfe

...zur Frage

Auto abholen - 500 km entfernt - Was wird benötigt? Rotes Kennzeichen? Versicherung?

Hallo,

ich möchte mir ein neues Auto zulegen und habe ein gebrauchtes Auto im Auge... Das steht allerdings 500 km von meinem Wohnort entfernt. Ich würde es am Samstag gerne abholen. Weiß jemand, was ich alles dafür benötige? Ich würde mit dem Zug anreisen und mit dem Auto zurück fahren wollen.

Woher bekomme ich ein rotes Nummernschild? Wie sieht das mit der Versicherung aus? Könnte ich bei einer Zulassungsstelle auch gleich ein schwarzes Kennzeichen bekommen? Haben die samstags überhaupt auf? ;)

Ich freue mich über eure Infos und Erfahrungsberichte!

...zur Frage

Neues Auto gekauft, altes noch über den Vater versichert. Was tun?

Habe mir heute ein neues Auto gekauft..das alte habe ich in Zahlung gegeben. Das alte Auto war über meinen Vater versichert und auch zugelassen, das neue soll komplett auf mich laufen. Wie läuft das nun ab? Kann ich einfach eine neue Versicherung abschließen für das neue Auto? Was ist dann mit der Versicherung des alten Autos?

...zur Frage

Zulassung Kfz auf Vater mit anderem Wohnsitz als Nutzer

Hallo, ich habe gestern mein erstes Auto gekauft und muss es jetzt dementsprechend auch zulassen. Die Versicherung wird über ihn laufen. Wie ist das aber mit der Zulassung? Muss der Wagen in seinem Wohnort zugelassen werden, oder kann ich das Auto auch in meinem zulassen?

...zur Frage

Altes KFZ abmelden neues anmelden, Kennzeichen mitnehmen?

Hallo,

Ich habe im Dezember mein jetziges Auto angemeldet, da mein altes Reparatur bedingt länger ausfiel! Jetzt ist es wieder soweit hergerichtet, sodass ich es wieder anmelden möchte! Beide Autos laufen (liefen) sozusagen über mich!

Kann ich das Kennzeichen mitnehmen wieder?

Und wie gebe ich der Versicherung Bescheid?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?