2. Ausbildung - Förderung - Möglichkeite

3 Antworten

Für Kindergeld bist du zu alt und Bafög bekommst du nur für eine schulische Ausbildung. Bleibt eigentlich nur ein Nebenjob und BAB. Ob du das beziehen kannst, kannst du selbst ausrechnen (google mal BAB-Rechner) vielleicht rufst du einfach mal beim Arbeitsamt an. Ihr müsst eure Verbindlichkeiten überprüfen und alles, was wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig ist, kündigen. Mal ein Haushaltsbuch führen und schauen, wohin das Geld spaziert (auch wenn es nervt), da findest du Sparpotential.

Da das die zweite Ausbildung ist sieht es eher schlecht aus mit Unterstützung. Du könntest einen Bildungskredit aufnehmen. Informationen bekommst du über das Arbeitsamt.

Auszug/umzug/ Förderung vom Staat?

Hallo leute, Ich habe folgendes anliegen,

So, und zwar ich habe eine freundinn ca. 550 kilometer entfehrnt, ich 18, befinde mich gerade in einer ausbildung zum maler/lackierer, da ich in badenwürtember wohnen ist es möglich dort das erste ja zu absolvieren und anschliesend, wo anderst weiter zu mache, dies ist auch nicht mein eigentliches porble, mein problem liegt eher darin, Nicht zu wissen welche förderungen mir vom staat zustehen, Bafög ? Ich weiß nicht ob ich dieses wirklich beantragen kann, und ansonsten kenn ich auch keine förderungen, auser kindergeld, und unterhalt,.. Wenn einer von euch weiß was einem nach dem auszug noch zusteht wäre ich euch sehr verbunden, wenn ihr mir in meinem fall helfen könntet, 

Also ich ziehe um und muss wissen was mir da an geldern zusteht, vielen dank im vorraus


Mfg 
Dario :)

...zur Frage

Auslandsbafög und PROMOS, was wird vom Bafög abgezogen?

Hallo zusammen,

ich befinde mich zurzeit im Auslandssemester in Australien und erhalte dafür Auslandsbafög.

Jetzt habe ich mitgeteilt bekommen, dass ich von meiner Uni noch das PROMOS Stipendium erhalte.

Davon sind 300 Euro anrechnungsfrei beim Auslands Bafög.

Nun frage ich mich, wie der Rest der über die 300 Euro hinausgeht angerechnet wird? Als Einkommen? Falls es als Einkommen angerechnet wird, würde mir dann für 360 Euro die über den anrechnungsfreien Betrag hinaus gehen nichts abgezogen werden, weil man ja im Schnitt 450 Euro im Monat verdienen darf?

Hat jemand Erfahrung damit gemacht?

Ich habe gerade ein bisschen Angst das Stipendium anzunehmen und dann meinen Anspruch aufs Bafög zu verlieren, weil ich es glaube ich schon nur ganz knapp bekommen habe.

...zur Frage

Wann muss der Bafög Antrag gestellt werden?

Hallo gutefrage.net-Gemeinde! Ich habe vor ab diesem Semester mein Studium zu beginnen. Mein Studienplatz ist sicher, da es keinen NC gibt. Allerdings weiß ich nicht, ob ich bereits jetzt einen Bafög Antrag stellen kann, schließlich habe ich weder einen Immatrikulationsbescheid, da man sich erst am Mitte September einschreiben kann, noch einen sonstigen Beweis, dass ich ab Oktober mein Studium beginne. Im Internet habe ich nichts zu meinem Fall gefunden. Ich bitte um Hilfe und wäre euch sehr verbunden für eure Antworten. Danke schon im voraus :)

...zur Frage

Ausbildung Förderung von Arbeitsamt?

Hallo, ich habe mich jetzt dazu entschieden noch eine ausbildung zu machen, aber zu erst muss ich noch meinen Hauptschulabschluss verbessern, sprich zur abend schule gehen denn mit meinen jetzigen abschluss werde ich keine ausbildung bekommen..

nun meine Frage:

Ich wäre 30jahre alt wenn ich den abschluß in der Tasche habe, gib es dann irgendwelche Förderungen ? vielleicht von Arbeitsamt oder vom Jobcenter? ich habe mal ein bissel gegoogelt aber nichts gefunden..

...zur Frage

Kann meine Mutter Bafög verweigern?

Hi,

erstmal deteils um den Fall klar zu machen,

Ich lebe in Baden-Württemberg. Habe eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Industriemechaniker und gehe derzeit auf ein BKFH zur Erlangung der Fachhochschulreife mit dem Ziel studieren zu gehen. Meine Eltern sind geschieden und ich lebe bei meiner Mutter. Ich bin 26 jahre alt.

Jetzt da ihr die Umstände kennt folgt die Frage: Können meine Eltern die Zahlung verweigern, sodass ich meinen (Bestehenden!) Bafög-Anspruch vom Land BW geltend machen kann? Also das angestrebte Ziel ist eben, die Unterstützung bei Erstausbildung (Industriemechaniker!) als Argument zu verwenden, um das Geld für die Schule vom Amt gezahlt zu bekommen.

...zur Frage

Gibt es Förderungen für junge Leute die ihre erste Wohnung kaufen wollen?

hilft der staat den jungen leuten oder sagter einfach arbeiten und kaufen?

wo sind die immobilien gut zu kaufen? wo sind sie am billigsten?

bayern, berlin, niederachsen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?