2 Artikel aber 1 mal Versandkosten zahlen ebay - aber wie genau?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du forderst nach dem Kauf die Gesamtsumme an. Und wartest bis dir der Verkäufer antwortet ;).

Ich würde es so machen: Du kaufst und wartest einfach ab. Der Verkäufer schickt Dir die entsprechende Zahlungsinformation.

Du kaufst die beiden Sachen und wartest dann bis der Verkäufer Dir die Zahlungsinformationen schickt. Wenn Du ihm vorher die Nachricht schickst, dass Du bezahlst blockierst Du seine Funktion und er kann Dir seine Zahlungsinformationen nicht mehr automatisch schicken.

FRAGE ZU EBAY VERSANDKOSTEN BITTE HEFLEB BITTE?

Also. Ein Verkäufer bietet ein Artikel für 1€ an. Die Versandkosten sind aber 70 Euro!!!! Klar ist, er darf das nicht, da es völlig ungerecht ist, weil er in Deutschland lebt in der Versand 5 Euro kostet. Kann ich ihn aber austricksen und den Artikel für 1 Euro kaufen und dann später verlangen, dass er nur 5 Euro nimmt? Habe ich irgendwelche Ansprüche? Danke;)

...zur Frage

Muss ich bei Zara Versand bezahlen obwohl ich ware zurückgeschickt habe?

Ich habe was für 49€ bei Zara gekauft. Dazu kamen 4€ Versandkosten, weil der Versand erst ab 50€ kostenlos ist 🙄 nun musste ich aber den Artikel zurück schicken. Heisst das jetzt das ich nur die 4€ Versand bezahlen muss oder doch gar nichts?

...zur Frage

Ich soll mehr Versandkosten bezahlen bei ebay?

ich habe einen artikel bei ebay gekauft versand 3.95. jeder weitere artikel kostenlos. also suchte ich mir noch einen artikel aus. jetzt beim bezahlen verlangt der verkäufer " pearl" 6.90 versand. nun hat er einen fall wegen nicht bezahlens eröffnet. was kann ich nun tun? ich möchte nicht erhöhte versandkosten tragen. finde auch nirgends wo ich das bei ebay melden könnte. ausser telefonisch ( was aber wieder kosten verursacht)

...zur Frage

Wer trägt die Kosten für die Rücksendung?

Hallo, habe bei einem gewerblichen Verkäufer auf ebay 2 Artikel gekauft, per paypal inclusive der Versandkosten bezahlt. Einen der beiden Artikel habe ich zurückgesendet (versicherter Versand, 6,90 Euro). Nun hat der Verkäufer den Kaufpreis des zurückgesendeten Artikels zurückerstattet, nicht aber die von mir bezahlten Versandkosten in Höhe von 6,90 Euro. Ist dies rechtens?? (Der Wert der retounierten Ware liegt unter 40,00 Euro). Der Wert des gesamten Einkaufs, also beider gekaufter Artikel, lag bei über 40 Euro.

...zur Frage

Versandkosten bei Ebay, ist es Betrug, 2 x zu kassieren und nur einmal zu versenden?

Ich habe 2 Artikel in unterschiedlichen Größen bestellt. Der Verkäufer hat mir pro Artikel jeweils 4,95 Euro Versandkosten berechnet, beide Artikel aber in einem DIN-A4 Umschlag versendet, Portokosten 3,25 Euro.

Ist das überhaupt erlaubt? Abgesehen davon, daß ich diesen Verkäufer noch wegen anderer Dinge auf dem Kieker habe, wollte ich diesen Punkt schon mal geklärt haben.

Vielleicht weiß es ja jemand.

...zur Frage

Darf ein eBay-Verkäufer nachträglich Versandkosten fordern, die nicht in der Versandkosten-Registerkarte angegeben waren?

Ich habe beim USA-eBay einen Artikel bestellt, der mit kostenlosem internationalen Versand gekennzeichnet war (oben in den Zusammenfassung und in der Versandkosten-Registerkarte). In der Artikelbeschreibung waren allerdings Versandkosten von $20 angegeben. Beim Kauf und auch der Zahlungsabwicklung mit PayPal wurden diese aber natürlich nicht berechnet, da Sie für den Artikel nicht in den Versandoptionen eingestellt waren. Jetzt fordert der Verkäufer in einer E-Mail nachträglich die Versandkosten ein. Darf er das? Welche der beiden Versandkosten-Angaben ist rechtlich bindend?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?