2,52 promille?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ist ein Zeichen, daß du Alkohol gewohnt bist, also nicht so gut---trink weniger!!!

Vielleicht funktionierte das gerät nicht richtig. bei 2,25 Promille müsstest du eigenlich was merken, selbst wenn du größere Alkoholmengen gewöhnt bist. ich lass mich zum beispiel jeden freitag nach der Arbeit vollaufen, komme aber glaub ich nie auf die promillezahl, kann dann aber fast nicht mehr stehen.

ich vermute, das gerät hat einen zu hohen wert angezeigt, weil man auch als alkoholiker 2,5 promille merken kann

ich hatte 2,68 und konnte NOCH auto fahren! bis ich in eine kurve gefahren bin und im zaun landete. mein führerschein ist weg, der bmw im eimer. ich habe daraus gelernt und trinke nichts mehr. gott sei dank ist keinem was passiert. das ist eine lehre fürs leben

Bei 2,52 Promille wäre ich schon im Koma gefallen. Hole dir Hilfe, du bist oder bist schon auf den besten Weg ein Alkoholiker-/in zu werden.

Der Alkoholgehalt der Atemluft kann durch sehr viele Sachen beeinflußt werden. Ich würde dieses Ergebnis nicht so ernst nehmen.

Gehe doch einfach mal zum Arzt und lasse es überprüfen 

Kein gutes Zeichen, denn deine Alkoholtoleranzgrenze ist ziemlich hoch, das bedeutet, das du regelmäßig viel Alkohol zu dir nimmst.

das heisst einfach dass du jede menge verträgst, dreh mal en wenig zurück mit em saufen

trink mal ein bisschen weniger

Das ist ein GUTES ZEICHEN - du bist prima im Training! ;-))

Frag mal Deine Freunde, ob die auch denken, daß Du gerade gelaufen bist und vernünftig geredet hast....

ja das is es doch grade! keiner wollte glauben das ich echt so viel promille hab!!

0

Das bedeutet das Du auf einem guten Weg bist Alkoholiker zu werden...Mein Beileid!

2,52 sind NIE ein gutes zeichen !

Was möchtest Du wissen?