2 450 Euro jobs?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn beide Minijobs zusammen gerechnet immer noch unter 450 Euro brutto bleiben, dann sind sie weiterhin beitragsfrei.

addiert man die Minijobs zusammen und es sind dann mehr als 450 Euro brutto, sind beide Minijobs nicht mehr beitragsfrei. d.h. man bekommt den Lohn nicht mehr brutto für netto ausgezahlt, sondern es werden Abgaben an die Sozialversicherung gezahlt, Steuern, usw...

bei zwei 450,00 Jobs haften die beiden Arbeitgeber als Gesamtschuldner für die zu leistenden Abgaben - Sozialversicherung, Steuern, etc.

das heißt du musst beide Arbeitgeber informieren ...

Du kannst keine 2 geringfügige Beschäfitgungen aufnehmen, ab den 450 Euro wird voll versteuert.

Ab 451 Euro zahlst du Steuern und Sozialversicherungen!

Was möchtest Du wissen?