2-3 Schichtsystems

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich denke, die Formulierung "bei Bedarf" lässt dem AG jede Menge Spielraum. Momentan ist eben Bedarf vorhanden und los gehts.

Warum und wieso Bedarf vorhanden spielt dabei mE keine Rolle. Ich sehe auch keine Notwendigkeit eines Änderungsvertrages.

Die Bezeahlung sollte sich aber schon an den wirklich geleisteten Schichten ausreichten. Also entweder Zuschläge oder Ersatzfreie Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Williwutz01
01.11.2012, 13:54

also heißt bedarf gleichbleibend für wochen, monate oder jahre? so ist das nämlich in planung!?......

0

Was möchtest Du wissen?