2-3 monate schüleraustausch auf gegenseitigkeit selber schule anschreiben jmd erfahrung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kann funktionieren, wenn man jemanden vor Ort kennt. Ich habe mir damals über meine Tante in La Chaux-de-Fonds (Schweiz) ein halbes Jahr an einer Schule organisiert. Die Direktorin wollte ein Bewerbungsschreiben von mir und dann lief alles ganz unkompliziert. Ich konnte mir sogar aussuchen, welche Unterrichtsfächer ich besuche. Allerdings braucht man für die USA o.ä. für einen so langen Zeitraum wahrscheinlich ein Visum. Das könnte komplizierter werden. Daher besser mal im EU-Ausland gucken. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?