2 1/2 Beziehung und immer noch kein Sex...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Habt ihr ein gutes Vertrauensverhältnis zueinander?

Wenn ja, dann würde ich ihm an deiner Stelle den Text den du oben gepostet hast, genauso wie er da steht, zu lesen geben.

Das sagt doch alles aus, was in dir vorgeht. Dann kann er Stellung dazu beziehen.

Ansonsten kann ich dir nur den Rat geben,übernimm du die Führung. Eine gute Möglichkeit wäre z.B. ein gemeinsames Bad oder zusammen duschen gehen. Beim gegenseitigen sich waschen kann man auf eine recht unbefangene Weise den Körper des Partner erkunden und auch zeitgleich darauf aufmerksam machen was einem gefällt und was nicht, wo es prickelt, wo nicht usw.

Diese Verführungskisten mit Dinner bei Kerzenschein, Rosenblättern auf dem Bett sind nicht nur kitschig, sondern sorgen für einen viel zu hohen Erwartungsdruck, dem dein Freund, so wie du ihn beschreibst, wahrscheinlich nicht standhalten wird.

2 1/2 Jahre! Boah, ich wär schon längst geplatzt!

Man kann es kaum glauben, aber es gibt wirklich Männer die keinen Sex wollen/brauchen. Du scheinst auf so ein Exemplar gestoßen zu sein. Vielleicht hat er zu wenig Testosteron? Eventuell steckt wirklich was anderes dahinter (das er liebe onaniert zu Filmen oder Ähnliches).

Ich staune, dass du 2,5 Jahre ausgehalten hast und irgendwie habt ihr ja bis heute nie offen geredet darüber habe ich das Gefühl? Frag ihn doch nochmal ganz direkt wenn ihr ein Bierchen, ein Glas Wein etc getrunklen habt. oder probiere ihn doch mal offensichtlich zu verführen. Springt er darauf an?

Lg

Chill mal,es gibt Menschen die kein sex vor der Ehe haben ( ob du es glaubst oder nicht ). Du kannst froh sein dass er nicht nur das eine von dir will, sondern damit wartet.

Was möchtest Du wissen?