1x5 Nebenfach 1x5 Hauptfach, bleibe ich sitzen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da brauchst Du mindestens zwei 3en an anderen Fächern als Ausgleich. Bei E-Kursen (Fachleistungsdifferenzierung) reicht an Realschulen auch eine 4 als Ausgleich für eine 5 in einem G-Kurs.

Die Ausgleichmöglichkeiten an Realschulen in NS hängen aber davon ab, ob die Klassenkonferenz eine erfolgreiche Mitarbeit von Dir im höheren Schujahr erwarten kann.

Sorry, dass sind nicht etwa meine Vorstellungen, sondern Bestimmungen der Schulverordnung in NS.

Du bleibst meines Wissens nach sitzen, wenn du nicht eine Nachprüfung in einem der beiden Fächern machst

Hallo,

Das ist in den Bundesländern unterschiedlich geregelt, in Berlin ist das wie folgt:

  • Mit zwei Fünfen wirst du versetzt, falls du ausgleichen kannst:
    -> zwei Fünfen in Hauptfächern > mit zwei Dreien oder besser in den anderen Hauptfächern ausgleichen; wenn du nur drei Hauptfächer hast, dann ist mit einem Haupt- und einem Nebenfach auszugleichen.
    -> Zwei Fünfen in Nebenfächern > mit zwei Dreien oder besser in Haupt- oder Nebenfächeen ausgleichen
    -> Fünf in Haupt- und Nebenfach > mit einer Drei oder besser im Haupt- und Nebenfach, besser noch nmit zwei Nebenfächern ausgleichen
  • Kannst du nicht ausgleichen, so wirst du zur Nachprüfung zugelassen. Sofern in deinen Fächern, in denen du eine Fünf hast, ein Hauptfach, so ist in diesem die Nachprüfung zu absolvieren. Wenn du in zwei Hauptfächern eine Fünf hast, so kannst du wählen, in welchem du deine Nachprüfung machst - ebenso bei zwei Nebenfächern. Bestehst du die Nachprüfung nicht besser als mit Vier oder hast du drei Fünfen oder eine Sechs, so wird die Jahrgangsstufe wiederholt. Besuchst du ein Gymnasium und bleibst zwei Mal sitzen, so musst du die Realschule besuchen.

In Niedersachsen ist das folgendermaßen:

  • Im Übrigen rücken die Schülerinnen und Schüler in den höheren Schuljahrgang auf.
  • Soweit Versetzungen vorgeschrieben sind, ist eine Schülerin oder ein Schüler zu versetzen, wenn die Leistungen in allen Pflicht- und Wahlpflichtfächern mindestens mit "ausreichend" bewertet worden sind. Nicht ausreichende Leistungen können in begrenztem Umfang ausgeglichen werden.
  • Besonders leistungsfähige und motivierte Schülerinnen und Schüler, bei denen der Notendurchschnitt des Zeugnisses gut oder besser ist oder entsprechende Aussagen in den Lernentwicklungsberichten enthalten sind, können auf Beschluss der Klassenkonferenz und mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten einen Schuljahrgang überspringen.
  • An Gesamtschulen mit gymnasialer Oberstufe können unter bestimmten Voraussetzungen Klassen eingerichtet werden, deren Schülerinnen und Schüler sich gemeinsam darauf vorbereiten, einen Schuljahrgang zu überspringen, um die allgemeine Hochschulreife bereits nach zwölf Schuljahren zu erwerben.

Nachzulesen hier:
http://www.mk.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=26341&article_id=6559&_psmand=8


In Mathe kannst du mich gerne fragen, besuche ein Gymnasium und stehe dort 1,1 ;-)

LG ShD

Hallo

Ich komme auch aus Niedersachsen.

Bei uns auf der Realschule wurde man mit einer 5 in einem Nebenfach und einer 5 in einem Hauptfach ins nächste Schuljahr versetzt.

Wenn du Fragen zu Mathe oder Physik hast, kannst du mich gerne fragen. Ich habe meinen Realschulabschluss schon abgeschlossen und besuche zurzeit die 11. Klasse an einem Wirtschaftsgymnasium.

LG Micky

Nein du bleibst nicht sitzen, weil man zwei 5 im Hauptfach haben muss um sitzen zu bleiben

das müsste deine Schule dir doch sagen ... rede lieber mit deiner Schule, sie werden dir weiterhelfen können - und falls du sitzenbleibst werden sie dir auch sagen, wie du dich bessern kannst Viel Glück

Nee du bleibst nicht sitzen, musst aber wahrscheinlich die 5 im Hauptfach mit einer 2 in einem andern Hauptfach ausgleichen!!! :)

Jap.

Wenn du eine 5 ausgleichen kannst, dann kannst du eine nachprüfung machen.

Musst du dann aber in Mathe machen, weil wegen Hauptfach.,

Nein, es kann sein das er sich das aussuchen kann wo er die Nachprüfung macht

0
@approximately

NEIN, kann er nicht. Die Nachpruüfung muss immer im Hauptfach abgelegt werden, wenn die >Fünfen in zwei Hauptfächern wären, DANN könnte er sich das aussuchen.

lg ShD

0

Ich weiß wovon ich rede, eine bekanntin von mir hat ne fünf in mathe und chemie und durfte die nachprüfung in chemie machen. :)

0

Was möchtest Du wissen?