1x ins Solarium? Reicht das?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Man muss das regelmäßig machen (nicht täglich aber eher wöchentlich) sonst geht die Haut kaputt, Sonne hilft mMn am besten :)

kommt auf deinen hauttypen an ... nach 2-3 mal a 10min im abstand von 3-4 tagen sieht man es eigentlich schon enorm. bei dir sollte man mit einmal a 8-12 min anfangen und wenns dir nicht reicht in einem abstand von paar tagen noch mal hingehen. ACHTUNG JEDOCH : Solarium macht süchtig und man merkt es irgend wann nicht das man aussieht wie eine Kackbraune Kakalake :D

Ich bin am Anfang zwei mal die Woche gegangen bis ich die Bräune hatte die ich wollte, danach dann nur ein mal die woche um die Bräune zu halten.

actrosgun 12.10.2010, 17:30

Nach dem ersten mal sieht man also nichts?

0
mama10regina 12.10.2010, 18:56
@actrosgun

Doch man sieht schon leichte Bräune aber man darf beim ersten mal ja noch nicht so lange drunter liegen nur kurz sonst bekommt man einen Sonnenbrand.

0

ganz besonders hellhäutige Menschen sollten das Solarium, wegen der Hautkrebsgefahr, meiden.

lass es sein, das ist Gift für die Haut. Da ist eine Bräunungscreme noch besser!

Suchen Sie sich ein zertifiziertes Sonnenstudio (erkennbar an dem Logo). Dort wird Ihr Hauttyp bestimmt und ein Besonnungsplan erstellt. Nur so kann man wirkliche Empfehlungen bekommen.

Wieso Solarium, benutz doch Bräunungscreme, ist besser und gesünder für die Haut.

actrosgun 12.10.2010, 17:28

Ist mir aber leider zu "anstrengend" und sowas ist nur für eine seeehr kurze zeit .

0

Warum probierst Du es nicht mit einem leichten Selbstbräuner (z.B. in einer Tagescreme). Deine Haut wird es Dir später danken(Falten!Krebsgefahr!)

actrosgun 12.10.2010, 17:29

Wie schon unten gesagt , solche cremes sind nur für eine kurze zeit, und diese sind auch nicht gerade kostenlos ^^

0

Was möchtest Du wissen?