1und1 VORZEITIG KÜNDIGEN?

6 Antworten

Ich hatte einen DSL Vertrag bei 1und1 mit 24monatiger Laufzeit. Nach 12 Monaten bot man mir an, einen höhere Geschwindigkeit auszuprobieren. Ich nahm die Vertragsänderung an, widerrief sie aber innerhalb von einer Woche und wollte wieder meine alte Geschwindigkeit. Das ist vertraglich möglich. Darauf beendete 1und1 den Vertrag, obwohl ich noch 12 Monate Laufzeit gehabt hätte. Dagegen habe ich geklagt und der Anwalt von 1und1 hat im Verfahren schriftlich mit, dass diese vorzeitige Beendigung meines Vertrages durch meine Kündigung erfolgt sei. Dabei hatte ich lediglich die Erhöhung der Geschwindigkeit zurückgenommen. Wenn das für mich gilt, muss das auch für jeden anderen Kunden gelten und damit ergibt sich eine Möglichkeit, jederzeit und sofort die Laufzeit des Vertrages zu beenden, ohne dass 1und1 einen weiteren Vertragsanspruch hätte. Hat noch jemand diese Erfahrungen gemacht? Falls jemand frühzeitig aus dem Vertrag möchte, kann er ja mal die Geschwindigkeit ändern lassen, das Ganze nach einer Woche widerrufen und sich auf das Schreiben der 1und1 Anwälte (Caspers und Mock) berufen. Unterlagen kann ich gerne zur Verfügung stellen.

Guten Morgen chrisglatzel,

wenn ich dich richtig verstanden habe, dann geht es um den Festnetzvertrag, korrekt? Auch wenn ich verstehen kann, dass du gerne zu uns wechseln möchtest, wird es vorzeitig leider keine Möglichkeit geben.

Der Vertrag muss von beiden Seiten erfüllt werden. Zum Ende deiner Mindestvertragslaufzeit bist du natürlich herzlich willkommen.

Viele Grüße Rebekka von Telekom hilft

moin moin... kennt einer von euch tricks wie ich vorzeitig meinen dsl vertrag bei 1und1 kündigen kann?

Gibt keine.

§ 314 BGB regelt die Bedingungen für eine Kündigung aus wichtigem Grund. Alles weitere im TKG. § darfst du selber suchen, bin ich zu bequem für.

Was möchtest Du wissen?