1und1 Vertrag 6 monate Kündigungsfrist

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Verstehe ich das richtig dass die 24 Monate Mindestlaufzeit seit 6 Monaten abgelaufen sind? Vllt verlese ich mich ja auch (ist schließlich noch früh :) ). Die Kündigungfrist bedeutet 6 Monate VOR Ablauf der Mindestlaufzeit. Ansonsten verlängert sich der Vertrag um eine vorgegebene Zeit. Würde die Kündigung schriftlich einreichen zum Anfang des nächsten Monats und hinzufügen: "Sollte die Kündigung zum angegebenen Zeitpunkt nicht möglich sein, so gilt der nächstmögliche Kündigungstermin". Darauf müssen sie auf jeden Fall reagieren und die den nächstmöglichen Termin nennen und es kommt auf keinen Fall mehr zu verpassten Fristen.

Darkhope 27.07.2012, 07:12

j du hast richtig gelesen :) danke für deine antwort...ich bin nur überrascht das sich zum ende einer mindestvertragslaufzeit eine genauso bindende neue laufzeit beginnt in den agbs steht dies nur für zeitlich genau festgesezte verträge. Naja ich werde einfach mal druck machen danke dir jedenfals

0

Was genau steht denn in deinem Vertrag zu den Kuendigungsfristen und zur automatischen verlaengerung?

Vermutlich hat sich dein Vertrag zum Ablauf der Mindestlaufzeit um ein weiteres Jahr verlaengert weil du nicht rechtzeitig vorher gekuendigt hattest. Dann kannst du ihn natuerlich nur zum Ablauf des Verlaengerungszeitraums kuendigen.

sind nun seid genau 6 monaten vorbei und ich will mein vertrag kündigen

Diese Verträge mußt Du i.d.R. 3 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit kündigen, sonst verlängern sie sich stillschweigend um 12 Monate. Da die erste Vertragslaufzeit seit einem halben Jahr beendet bist, steckst Du in der Vertragsverlängerung.

als vertragsende ist hier plötzlich der 28.1.2013???und vorher kann ich den vertrag nicht kündigen

Dann solltest Du den Vertrag 3 Monate vorher, zu diesem Termin kündigen.

Wenn dein Vertrag einen Mindedestlaufzeit zugrunde liegt dann musst du den auch einhalten Eine Kündigung vorab ist nur aus wichtigem Grund möglich! Wirsd denn Vertrag wohl behalten und bezahlen müssen LG

Darkhope 27.07.2012, 07:08

das ist mir bewusst aber bitte genau lesen die laufzeit ist nich IN sondern SEID 6 monaten abgelaufen.

0
Alexuwe 27.07.2012, 07:12
@Darkhope

Hab ich schon gelesen , nur die Verlängert sich wenn nicht gekündigt wird! Findest du auch im Vertrag! Deshalb wird der neue termin genannt! Ist mittlerweile leider Gang und gebe

0
Darkhope 27.07.2012, 07:16
@Alexuwe

eine frechheit...da müsste der gesetzgeber einschreiten..danke dir für deine antwort

0
DerCAM 27.07.2012, 07:29
@Darkhope

Der Gesetzgeber haelt Verbraucher, Mieter und Arbeitnehmer bereits fuer so daemlich, dass es ihm erforderlich erschien, diese mit allen moeglichen Schutzrechten auszustatten. Fuer gaenzlich unmuendig haelt er ihn aber zum Glueck (noch?) nicht.

0

wenn du nicht rechtzeitig kündigst, verlängert sich das immer automatisch um 1 Jahr.

Kannst also erst zum 28.1.2013 raus.

Steht aber auch in dem Vertrag wo du das unterschrieben hast und ist absolut gängig in der Branche.

Lesen hilft.

Was möchtest Du wissen?