Warum funktioniert die Türsprechanlage nicht?

2 Antworten

Sprechanlagen sind eine Sache für sich. Was Du jetzt nicht geschrieben hast: Ist die Anlage mit dieser Verdrahtung schon mal so gelaufen oder nicht bzw. wurde etwas verändert weswegen es jetzt nicht mehr funktioniert.. das sind wichtige Informationen, die hier nicht genannt wurden.

Bei Siedle bzw. auf deren Homepage bekommst Du üblicherweise die Doku zu Deiner Türsprechanlage. Darin siehst Du, wie es verdrahtet sein muß. Nun öffnest Du die Türstation bzw. die Sprechanlage der 2. Wohnung und vergleichst die angeschlossenen Adernfarben mit der Verdrahtung in der Doku. Aufschrauben mußt Du deshalb weil Du ja wissen mußt, welche Adernfarbe wo angeklemmt ist und das trägst Du am Besten in den ausgedruckten Schaltplan der Anlage ein. Ist das drin, siehst Du ja ob von unten die abgehende Farbe auch oben mit der richtigen Farbe ankommt oder ob was vertauscht bzw. vergessen wurde. Achtung: Es kann sein, daß hier eine Zwischendose mit drinhängt und hier beim Durchverbinden ein Farbweschsel erfolgt ist!

Mfg

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Berufliche Erfahrung

Da wird dir wohl keiner helfen können, der das vor Ort nicht besichtigt.

Es wird wohl eher nicht darauf ankommen, welchen Typs das Gerät ist, sondern wie die Anschlüsse vorgenommen wurden - da liegt bestimmt der Fehler - evtl. auch Kabelbruch.

Elektiker, der kostenlos besichtigt mal kommen lassen.

Was möchtest Du wissen?