1kg in 3 tagen ist das viel?

8 Antworten

Alter, Größe, Gewicht?

Ansonsten sind 1kg pures Fett in 3 Tagen viel zu viel. Das wäre pro Tag ein Minus von rund 2500kcal und das kommt ner Nulldiät + massig Sport gleich. Vor allem aber sind 3 Tage absolut nicht aussagekräftig da der Körper eh unter täglichen Schwankungen "leidet" je nachdem wann man sich gewogen hat, was man vorher gegessen oder getrunken hat, wie gut man geschlafen hat und ob man Sport gemacht hat oder nicht. Deswegen sollte man sich auch maximal 1x die Woche wiegen immer zur selben Zeit. 

Wenn du gerade erst angefangen hast, dann wird das nur Wassergewicht sein. Das ist am Anfang ganz normal. Nun wirst du wahrscheinlich nicht mehr so schnell viel abnehmen, da dein Körper nun langsam an die Fettreserven geht. Dann wirst du vielleicht in einer Woche 0,5 - 1,0 Kilogramm abnehmen, je nachdem wie viel Sport du machst, was du isst und wie viel du momentan wiegst. 

1kg körperfett in 3 tagen wäre sehr viel. ich denke aber nicht, dass du wirklich 1kg fett verloren hast. Es ist normal, dass das gewicht alleine schon im laufe des tages schwankt. morgens vor dem frühstück wiegst du natürlich weniger, als nach dem frühstück, wenn du einem liter wasser getrunken hast. 

Was möchtest Du wissen?