Kann ich ein einzelnes Kaninchen mit zwei Meerschweinchen zusammen halten?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hi tatze,

nein, das kannst bzw solltest Du nicht; damit würdest Du keinem Tier einen gefallen tun... :(

Warum? - Weil Kaninchen und Meerschweinchen eine komplett unterschiedliche Laut- und Körpersprache sprechen. Diese Tiere verstehen sich wortwörtlich überhaupt nicht, sondern und dulden sich eher. Manche Kaninchen reagieren abweisend/ignorierend oder aggressiv. Sehr verweifelte Tiere kuscheln dennoch zusammen, weil ihnen keine andere Wahl bleibt, schön, ist das aber für beide nicht!
Viele Halter bemerken das Leid nicht weil sie die Bedürfnisse ihrer Tiere überhaupt nicht kennen, weshalb viele ihnen das leider immer noch antun! Schön, ist es aber für keines der Tiere... :(

Manche sagen, das man, wenn man von beiden Tierarten mind. 2 hält, man Kaninchen und Meerschweinchen dennoch zusammen leben lassen kann. Ich sehe das nicht so. Denn Kaninchen und Meerschweinchen können sich dann immer noch nicht verstehen, und in ihrem Revier wären immer "Eindringling/e" die sie da eigentlich garnicht haben wollen. Und aufgrund des unverständnisses zwischen ihnen wäre die Lage immer Unberechenbar für beide Tierarten und könnten somit nie richtig zur Ruhe kommen... :/

Auch ein Grund diese beiden völlig unterschiedlichen Tierarten nicht zusammen zu halten, ist, das Kaninchen Meerscheinchen (lebensbedorhlich) verletzen können. Denn Kaninchen zB. rammeln um die Rangordnung zu klären und könnten Meerschweinchen damit im schlimmesten Fall die Knochen brechen. Auch bei sehr wildem Bewegen des Kaninchens kann es das Meerschwein verletzen wenn es "im Weg steht". Und wenn Kaninchen aggresiv auf diese nicht artgerechte Haltung reagieren (was viele tun), dann scheut es auch nicht die Meerschweinchen zu bekämpfen. Das Risiko würde ich allein schon deshalb nicht eingehen...
Wie das genau für Meerschweinchen ist oder wie genau die da reagieren können, weiß ich nicht; da hab ich leider keine Ahnung von^^

Da Du mit Sicherheit nicht Dein Leben lang ganz allein unter 2 Affen leben würdest wollen, die Du ja überhaupt garnicht verstehst, tu das bitte auch keinen Kaninchen und Meerschweinchen an! ;)

Falls Du eines der beiden Tierarten schon hast, informiere Dich bitte unbedingt darüber, da diese Frage auf eine gewisse Unwissenheit schließen lässt, und daher eventuell noch was wichtiges an Wissen fehlt ;)

Hier alles Wissenswerte zu Kaninchen findest Du hier:

diebrain.de/k-index.html

kaninchenwiese.de

sweetrabbits.de

Hier alles Wissenswerte zu Meerschweinchen findest Du hier:

diebrain.de/I-index.html

Grüße^^

"(...) Meerschweinchen brauchen immer einen Artgenossen zum spielen und kommunizieren. Eine Gemeinschaft mit einem Kaninchen ist immer eine erzwungene und einseitige Notgemeinschaft!

Ist es also ok, mehrere Kaninchen mit mehreren Meerschweinchen zusammen zu halten - da dann ja keins allein ist?
Nein, keinesfalls. Auch in größeren Gruppen kann es zu massiven Übergriffen kommen. (...)"

http://www.diebrain.de/I-andere.html#kaninchen

Bitte nicht. Kaninchen und Meerschweinchen haben völlig verschiedene Sprachen.
Halte die beiden Tierarten getrennt und hol dir unbedingt noch einen Artgenossen für das Kaninchen.
Damit sind beide Parteien viel glücklicher.

Natürlich immer vorausgesetzt das du den Platz hast. Schau dazu auch am Besten mal auf diebrain.
Immerhin brauchst du zwei Gehege - und die bitte nicht zu klein.

Nein,geht nicht.Kaninchen und Meerschweinchen verstehen sich einfach nicht,ihre Körpersprachen unterscheiden sich total voneinander.Zwei Kaninchen und zwei Meerschweinchen zusammen ist ok,aber nur wenn du genug Platz dafür hast.

Nein den beide brauchen mindestens einen Partner ihrer Art . Weil Kaninchen und Meerschweinchen sprechen einfach nicht die gleiche Sprache .
Bei mir war das so ich hatte 2 Kaninchen eins ist gestorben und das andere war schon 9 Jahre alt . Da wollte wir kein neues uns dazu anschaffen da das wieder allein wäre also haben wir und Meerschweinchen geholt und siehe da das Kaninchen isr 2 Monate später gestorben (hätte sie länger gelebt hätzen wir ihr ein Parmer besorgt ). Aber bei jungen Tieren wo man weiß das die halt noch Länger als 2 Monate leben geht das garnicht .

Grundsätzlich ja, du kannst ja auch fische im teivhvhalten und affen auf dem bäumen neben dem teich im selben Gehege. Wenn du aber willst, das dass Kaninchen nicht vereinsamt geht nur ein zweites oder abgeben. Da Fische und Affen sich ja auch sehen, aber trotzdem den andren nicht verstehen.
( fische und affen sind nur ein Beispiel, damit man den unterschied merkt)

wanda69 28.11.2015, 19:51

im Teich halten ( soll das heißen)

0

Nein, tu das den Tieren nicht an...

Meerschweinchen und Kaninchen lassen sich nur zusammen halten, wenn sie ein SEHR großes Gehege haben, beiden Gattungen hinsichtlich ihrer Bedürfnisse genüge getan ist und - das ist das Wichtigste - von jeder Tierart MINDESTENS zwei Exemplare vorhanden sind.

Alles andere wäre/ist Tierquälerei, also schlag Dir diese Idee - zum Wohl der Tiere - bitte so schnell wie möglich aus dem Kopf.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend :)

Wenn du das machst, dann darfst du die auf keinen Fall einfach zusammen in ein Gehege tun, die zerfetzen sich gegenseitig. Langsam angewöhnen auf einer neutralen und größeren Fläche und schauen was sie machen

Flupp66 28.11.2015, 18:58

Kaninchen und Meeris brauchen immer Artgenossen.

2
ljhgfd 28.11.2015, 19:00
@Flupp66

Ja alleine sollten die nicht sein aber ich denke nicht dass es schlimm ist wenn man die zusammen tut. Hatte ich einmal und die 2 waren ein herz und eine seele

0
Flupp66 28.11.2015, 19:02
@ljhgfd

Seufz ... Kaninchen und Meeris verstehen sich nicht mal mit der Körpersprache.

Das ist so, als wenn du mit nem Affen zusammen wohnen willst.

3
KIttyHR 28.11.2015, 19:21

Aus unerklärlichen Gründen gibt es dennoch sehr erstaunliche "Tierfreundschaften" zwischen zwei verschiedenen Arten.

0
monara1988 28.11.2015, 23:23
@KIttyHR
Aus unerklärlichen Gründen gibt es dennoch sehr 
erstaunliche "Tierfreundschaften" zwischen zwei
verschiedenen Arten.

Mag es geben, aber nicht bei Kaninchen und Meerschweinchen, da diese Tiere sich überhaupt nicht verstehen sondern völlig gegensätzliche "Signale" (Lautsprache/ Körpersprache) senden...

Verstehen sich Kaninchen/ Meerschweinchen doch, dann ist das meist leider nur missverstande Reaktionen der Tierhalter... :(

1

Nein Kaninchen müssen mit min. einem Artgenossen gehalten werden. Alles andere ist Tierquälerei.

nein das geht nicht denn beide sprechen eine andere Sprache hol dir lieber noch ein zweites Kaninchen 

Ich habe auch ein Kaninchen, das mit zwei Meerschweinchen zusammen in einem Stall lebt. Sie sind wirklich glücklich miteinander! Die drei haben sich noch nie gestritten und vertragen sich echt gut. Bei manchen kann es aber auch nicht klappen. Du müsstest es einfach mal beobachten, ob sie sich vertragen. :)

Flupp66 28.11.2015, 18:55

Das war/ist kein glückliches Kaninchenleben. Egal wie oft du das sagst. :(

5
Amelia02 28.11.2015, 18:56
@Flupp66

Ja klar, meine Tiere sehen auch wirklich unglücklich aus...hahahahahaha ;)

0
Flupp66 28.11.2015, 18:57
@Amelia02

Woran siehst du denn das "glücklich" sein?

Meeris und Kaninchen haben nicht mal die gleiche Körpersprache. 

Lies dir bitte hier alles zur Kaninchenhaltung durch:

www.diebrain.de

3
Amelia02 28.11.2015, 18:59
@Flupp66

Wär schon schlimm, wenn ich nicht erkennen würde, wie gut es meinen Tieren geht oder wenn sie unglücklich sind!

0
Flupp66 28.11.2015, 19:00
@Amelia02

Tut du anscheinend leider nicht. Und wirklich auf meine Frage hast du nicht geantwortet, woran du das siehst. 

Was das nochmal unterstützt, was ich gesagt habe. :)


Meeris und Kaninchen können so gar nichts miteinander anfangen. 

4
spikecoco 30.11.2015, 16:12
@Amelia02

na erkläre mir mal, wie ein glückliches Kaninchen aussieht?. Leute die ihre Tiere nicht nach ihren Bedürfnissen und verantwortungsbewusst halten, brauchen sich nicht immer mit falschen Äußerungen rechtfertigen.

0
HARUMIN 28.11.2015, 19:04

Menschen missverstehen oftmals die Körpersprache von "den eigenen" Haustieren, d.h. in deinem Fall denkst du, sie verstehen sich und eigentlich in der Realität buttern die Schweinchen das Kaninchen immer unter (zum Beispiel).
Mag sein, das sie sich nie streiten, kann aus dem o.g. Grund sein.

Grundsätzlich fühlen sich beide Tierarten nur mit Artgenossen wohl.
Wie Flupp66 schon schrieb: Meerschweinchen und Kaninchen haben komplett verschiedene Sprachen.

5
Yaralove 28.11.2015, 19:39

jaja klar und das kannst du sehen weil

1
monara1988 28.11.2015, 23:31
Ich habe auch ein Kaninchen, das mit zwei 
Meerschweinchen zusammen in einem Stall lebt.
Sie sind wirklich glücklich miteinander! Die
drei haben sich noch nie gestritten und
vertragen sich echt gut.

Nur weil sie sich nicht streiten heißt es nicht, das alles gut ist! :(

Es ist sehr traurig das Du anscheinend keine Ahnung von den Bedürfnissen etc. von Deinen Tieren hast und anscheinend nicht in der Lage bist, ihr Verhalten richtig zu deuten und verstehen!
Das Kaninchen ist einsam da es alleine ist! Es hat niemanden mit dem es sich "unterhalten" kann oder mit dem es sich irgendwie versteht bzw niemanden das es verstehen kann! Wenn das Kaninchen mit den Meerschweinchen kuscheln sollte, dann aus Verzweiflung da es als Rudeltier auf die Nähe von Artgenossen angwiesen ist! Und viele Kaninchen die keine Artgenossen haben wenden sich "wohl oder übel" anderen Lebewesen zu. Leiden tun sie dennoch und diese Tiere werden meist nicht sehr alt! Kaninchen sterben früher aus Einsamkeit. Wenn Du Pech hast (das Kaninchen aber Glück hat) dann stirbt Deines auch lange vor seiner Zeit... Darum hole ihm bitte unbedingt einen Artgenossen und richte ihnen ein seperates Gehege ein! Denn nur so ist es glücklich... ^^

Du müsstest es einfach mal beobachten, ob sie 
sich vertragen. :)

Mit dem Leben und Wohl von Tieren spielt/ experimentiert man nicht rum! Vorallem wenn man weiß, das es und wie es richtig geht! ;)


Lies mal bitte meine Antwort oben. Ich hoffe das ändert Deine Ansichtsweise zum Wohle Deiner Tiere ;)

lg

2

Was möchtest Du wissen?