1.Hilfe bei ratte mit schiefkopf

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Schiefkopf muss nicht unbedingt ein Todesurteil sein! Nein! Es hängt von den oben genannten Ursachen ab, ob ein Schiefkopf ein Todesurteil ist oder nicht. In Foren liest man oft von unerfahrenen Rattenhaltern "Hey, voll niedlich, meine Ratte hält den Kopf schief." Nein, das hat nichts mit "niedlich" zu tun, sondern ist eine schlimme Angelegenheit!! Die Ratte muss sofort einem Tierarzt vorgezeigt werden. "Ach die Ratte ist krank? Dann geh ich übermorgen zum Arzt!" Übermorgen kann es zu spät sein! Bei einer Erkrankung, die den Schiefkopf als Symptom hervorruft muss man sofort und dringend einen Tierarzt aufsuchen, denn es zählt jede Minute, die darüber entscheidet, ob man eine gesunde, behinderte oder bald tote Ratte hat! MÖGLICHE URSACHEN DES SCHIEFKOPFES: http://www.rat-nose.de/ratten_krankheiten_schiefkopf.htm

Selber kann man gar nichts machen, ob der Tierarzt noch etwas machen kann ist auch mehr als fraglich.

Es gibt Tier-Notfallkliniken..erkundige dich mal danach im Internet.

Unser Hase hatte das auch und er hatte eine Gehirninfektion...der genaue Name ist mir entfallen, aber es ist sehr wichtig, dass du sofort zum Tierarzt gehst! (Der Hase wurde wieder komplett gesund. :))

Geh dringend mit ihr zu einer Nottierklinik . Das kann sonst tödlich enden :(

Was möchtest Du wissen?