1er Schnitt FH oder 2er Schnitt TU?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

TU 66%
FH 33%

5 Antworten

  • TU ist die weitaus bessere Qualifikation und eine 2 auf jeden Fall gut genug, um attraktive Arbeitsplätze zu ergattern.
  • Letztlich liegt es doch aber auch an den eigenen Vorlieben, als was man später arbeiten möchte und wo die eigenen Kernkompetenzen liegen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TU

Bei technischen Studiengängen ist der fachliche Unterschied zwischen Absolventen mit 1 und mit 2 bei passender Spezialisierung nicht so wichtig.

In meinem direkten Arbeitsfeld sind TU Absolventen geeigneter weil Stand der Technik neu erarbeitet werden muss. Dafür ist die universitäre Ausbildung passender.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bachelor oder Master, Praxiserfahrung, genauer Notenschnitt, was für eine Stelle? Forschung, Entwicklung, Planung etc.

Das spielt da alles mit rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TU

Die Ausbildungsniveau an der FH liegt gewöhnlich weit unter den Universitätstandarts. Es ist ein Witz, dass man an beiden Bachelor- und Master-Abschlüsse erwerben kann und das diese dann "gleichwertig" seien sollen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SeherHorsti2 06.10.2017, 09:58

Sorry aber das ist totaler Blödsinn. Ich habe sowohl an einer FH als auch an einer Uni studiert und bevorzugte die Uni lediglich weil man eine größere Freiheit hat was die Modulauswahl angeht.

0
tmattm 06.10.2017, 11:07
@SeherHorsti2

Was hast du denn studiert? Meine Erfahrung bezieht sich auf ein Physik-Studium, aber ich habe von Juristen die gleiche Einschätzung gehört.

1
SeherHorsti2 07.10.2017, 15:52
@tmattm

Elektrotechnik. Meinen Master Abschluss habe ich dabei an einer der TU9 gemacht, meinen Bachelor an einer FH so wie ettlicher meiner Bekannten. Ein Teil dacon promoviert jetzt ein Teil ist wie ich bei einem der großen deutschen OEMs oder Zulieferer tätig.

Jura und Physik sind meiner Kenntnis nach auch keine Fachhochschulstudiengänge. Jura studiert man in der Regel auch nicht an einer TU sondern eher an einer allgemeinen Uni... oder einfach gleich in Heidelberg, München oder Berlin.

0
tmattm 07.10.2017, 17:45
@SeherHorsti2

Ob TU oder allgemeine Uni ist oftmals nur ein politischer Unterschied. Jura und Physik gibt es beides auch als FH-Studium.

0
FH

Es kommt auch auf viele andere Variablen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?