1. Ein gegebener 17’-Monitor hat laut Prospekt einen Lochabstand der Loch-, Streifen- oder Schlitzmaske von 0,27mm. Wie hoch ist seine maximale Auflösung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da das Seitenverhältnis nicht angegeben wird, ist die Frage nicht zu beantworten.

Wenn das eine praxisbezogene Frage ist, würde ich dazu raten, im Internet die technischen Daten dieses Monitors zu ergoogeln.

Der bildschirm ist 43,18 cm in der diagonalde.

0
@7126480230813

Das ist nicht das Bildseitenverhältnis. Das Ziel ist, die Bildseitenlängen des Monitors zu bestimmen.

Ist das hier eine mathematische Rechnenaufgabe?     

0
@7126480230813

Großserien-Flachbildschirme werden mit einem Bildseitenverhältnis von  5:4, 16:9 und 16:10 gebaut,  -  4:3 hatten Röhrenbildschirme.

17- und 19 -Zoll - Flachbildschirme mit einem Seitenverhältnis von 5:4 haben üblicherweise eine Bildauflösung von 1280 x 1020 Bildpunkte = 5:4.

0
@hans39

Korrektur: Richtig heißt es:  1280 x 1024 Bildpunte. 

0

Müssten nicht Seite a* Seite b immer gleich sein, wenn die Diagonale gleich bleibt?

0

Was möchtest Du wissen?