1.du kannst es kostenlos bekommen 2.du kannst es gratis bekommen 3.du kannst es umsonst bekommen.sind alle drei Sätze richtig,oder welcher ist besser?

3 Antworten

"Gratis" klingt nach weiteren Konditionen, z.B. eine Gratisbeigabe beim Kauf von ...

"Umsonst"... ist der Tod und der kostet das Leben.  Nichts ist "umsonst"... - wird gerne im Kontext mit ideellen Aussagen verwendet.

"Kostenlos" ist wohl die kundenfreundliche Bezeichnung für eine Leistung ohne Gegenleistung.

Alle drei Sätze haben dieselbe Aussage.

Mir gefällt Nr. 1 am besten.

Du kannst alle drei verwenden.

Was möchtest Du wissen?