1a. Warum ist der Himmel so weit weg? - fragt 5-jähriges Kind

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kindgerechte Antworten auf nahezu alle Fragen und Fragen die Kinder sich so ausdenken, findet man auf http://www.fragFINN.de

Danke dir von Herzen, genau sowas hatte ich gesucht und dürfte mir für alle zukünftigen Fragen bestimmt weiterhelfen.

Jetzt kann ich voraussichtlich kommende Fragen schneller beantworten, super, Danke nochmal!

0
@boersianna

Nichts zu danken, gern geschehen :) Freut mich das ich Dir helfen konnte mit meiner Antwort. Anbei auch ein Danke an Dich für's Sternchen.

0

Hallo, Der Himmel besteht aus sogenannter Atmosphäre.Das ist eine gasförmige Hülle um die Erde herum. Der Himmel wird gebildet durch das Himmelsgewölbe(eine Rundung), so bezeichnet man den Teil der Himmelskugel (Firmament), der sich über dem Horizont als scheinbare Halbkugel wölbt und für uns sichtbar ist. Durchdringt das Sonnenlicht die gasförmige Hülle, wird ein Teil des Lichts gestreut und erhellt so den Himmel. Ohne diese Streuung bzw. ohne Atmosphäre wäre der Himmel fast − wie der Weltraum − schwarz und es wäre für uns dunkel. Nur über die Sonne können wir kleinste Teilchen von Sauerstoff und Stickstoff oder anderen kleinen Partikeln als blaue Farbe sehen. Die weißen Wolken dazu bestehen aus durch Wärme verdunsteten Wassertropfen, die nach oben steigen uns sich als Wolke zusammenbilden. nach und nach werden es immer mehr Wassertropfen und dadurch verdichtet sich die Wolke und weniger Licht kann durchdringen. Das führ dazu, dass die Wolke dunkel wird. Wird die Wolke sehr dunkel und voller Wasser, wird es bald regnen.Ist der Himmel ganz besonders blau, liegt dies an dem Gas Ozon, das sich in einer Schicht in 20 bis 30 km Höhe befindet. Und genau so weit entfernt ist der Himmel. Die kleinen Teilchen halten sich über die Anziehungskraft der Erde und die Fliehkraft des Planeten in etwa dieser Entfernung auf, da sich beides dann ausgleicht.

Das DH für die Frage geht diesmal klar an ... Dein Kind!

Das sind wirklich tolle Fragen, die so klar sind, und doch sooooo schwer beantwortet werden können.

Ich würde es versuchen mit einer Zeichnung der Sphären, die rund um die Erde sind, ... Würde die Luftschichten erklären und auch sagen, dass das Alles immer dünner wird, bis es praktisch nichts mehr ist, nicht mal Wind. Eben das Weltall.

Ich würde auch sagen, dass es Sterne und andere Planeten gibt, und dass das Weltall - also der Himmel "überall" drumrum ist. Dass es abder nur hier auf der Erde Menschen gibt, die nach dem Himmel fragen (können).

Und dann würde ich - ich kann nicht anders - auch vom Himmel erzählen, an den ich glaube. Und dass man ein himmlisches Leben nur auf Erden hier und jetzt führen kann.

Ich habe meine Tochter (3 Jahre) erzählt das die Wolken über uns schweben und das die am Himmel bleiben weil die auf uns aufpassen und regen und Schnee auf die Erde fallen lassen!!

Ausserdem gibt es für das alter auch schöne sachbücher für das Thema das könnet ihr zusammen lesen!!

0
@Lene28

Schicke mir bitte mal einen Buchlink, ich konnte leider kein Buch finden, dass diese Fragen alters- & fachgerecht erklärt. Danke!

0
@boersianna

Ein link weiss ich auch nicht!! ich hole solche sachbücher immer bei aldi die haben die ab und zu mal!! Oder gehe mal in die Bücherei u nd frage da nach die werden bestiimt Bücher zu dem Thema haben!!

0

die Wolken passen auf uns auf? aber das ist eine Lüge, man sollte kinder nicht belügen!

0

vielleicht kannst Du es so erklären:

  • der Himmel ist nicht weit weg, - es sieht nur so aus. Unsere Welt/Erde ist riesengroß und der Himmel hüllt alles ein. Auch die viele Luft, die wir zum Atmen brauchen, und den Platz, damit die Vögel fliegen können (... und auch die Flugzeuge)
  • die Erde hält auch den Himmel fest. So wie die Mauern/Wände die Kinderzimmerdecke halten.

meine kleine schwester fragte mich damals warum ich beim auto schalte

ihre frage: "warum machst du den stock immer so vor und zurück"

da wusste ich auch keine antwort, da sagte ich dann "damit rührt man das benzin um, damit das auto das auch lieber mag" xD

aba zu deiner frage: da wüsste ich auch echt keine antwort :D

niedliche antwort. :-)

0
@scooby

niedlich, aber falsch. Und ich finde es nicht niedlich Kindern wissentlich Blödsinn aufzutischen

0

Ihr habt euch alle Mühe gegeben mit euren Antworten, danke erstmal.

Jedoch ist der Fragesteller sehr speziell und keine dieser Antworten würden ihn zufriedenstellen.

Deshalb freue ich mich über weitere hilfreiche Antworten - aber bitte nur zu diesen Themen.

Was möchtest Du wissen?