1945er Wein Ferd. Pieroth Bechtheimer Hasensprung Auslese (weißwein)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nach meiner Kenntnis besitzt das Weingut Ferd. Pieroth keine Lage am Bechtheimer Hasensprung.

earnest 06.03.2014, 16:23

Die Firma, ein typischer Massenweinvertreiber, verkauft auch Fremdweine (wie das 1945 aussah, weiß ich nicht).

0

Die Zeit von Glykol ist zwar seit 1985 vorbei was manche nicht schnallen. Ansonsten kannst du diesen Wein nicht mal mehr als Essig verwenden

earnest 06.03.2014, 16:11

Essig dürfte stimmen.

Der Wein stammt von 1945(!). Ob die Pieroths, typische Massenweinvertreiber und nicht Winzer im klassischen Sinn, damals schon so schlimm gemauschelt haben, weiß ich nicht.

Dieses Stöffchen würde ich allerdings nicht mal mehr zum Ansetzen von Sauerkraut verwenden.

0

Entschuldige bitte die Frage: Aber warum möchtest du einen solchen Uralt-Wein kaufen, der zudem von einem Hersteller stammt, der dafür bekannt ist, seinen Weinen Glykol zugesetzt zu haben?

Gruß, earnest

Karl37 06.03.2014, 16:24

Der Glykol-Skandal ist mit dem Namen Elmar Pieroth verbunden. Das Weingut Ferdinand Pieroth hatte damit nichts zu tun.

0
earnest 06.03.2014, 17:17
@Karl37

Nach meinem Kenntnissstand kann man das so nicht sagen.

"Die Ferdinand Pieroth GmbH ist der größte Weinhändler der Republik." So schreibt der SPIEGEL in seiner Ausgabe 34 von 1985 unter dem Titel "Höchste Kunst". Von einem separaten Weingut Ferdinand Piech ist keine Rede.

Der Artikel beschreibt die Verästelungen des Pieroth-Konzerns, die von den Brüdern Pieroth kunstvoll konstruiert wurden. Der Artikel erläutert die Praxis der Glykol-Beimischung zu Weinen des Konzerns.

Gruß, earnest

0

Was möchtest Du wissen?