1920€ brutto im monat möglich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mal angenommen, du bekommst immer die 10€/Stunde und die Wochenendschichten werden nur damit entlohnt, dann kommst du auf folgendes Durchschnittseinkommen:

4,5 Wochen/Monat x 40 Stunden/Woche x 10€/Stunde = 1800€

Dazu die zwei Wochenenden:

2 Wochenenden/Monat x 16 Stunden/Wochenende x 10€/Stunde = 320€

Macht in Summe 2120€/Monat.

Stimmt hast recht.. Würde ich dann wirklich soviel bekommen ??? Also das ist zwar das brutto gehalt aber trotzdem :D

0

Naja, da musst du mal im Internet bei den gängigen Brutto-Netto-Rechnern schauen und deine realen Daten eingeben. Ich hab das aus Spaß mal gemacht und komme mit Standarddaten auf ca. 1430€/Monat. Die genaue Summe hängt u.A. von deiner Kirchenzugehörigkeit, Krankenkasse, Steuerklasse, Familienstand und Bundesland ab.

0

Okay danke für die antwort !:)

0

Mindestlohn liegt bei 8,5 € die Stunde, deiner bei 10 €... so viel mehr ist das ja nun nicht. Und du musst dafür hart arbeiten! Also ich würde sagen, wenn du deine Arbeit gut machst, dann ist das mindestens absolut angemessen.

Was möchtest Du wissen?