19 und kein plan welchen beruf ausüben

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie wärs mit ( klingt wahrscheinlich doof ) Taxifahrer? Du hast mit Autos zu tun und kannst so etwas in den Beruf eines Chauffeurs reinschnuppern... wenn dir das nicht zusagt, schreib mir mal ne PN und ich kann dir noch ein paar andere Sachen sagen.. LG MBclassic

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst Schule, dann Aussichten auf einen Beruf DEINER WAHL.

Nur mit viel Glück kannst du dir später deinen Beruf aussuchen.. Ohne guten Abschluss musst du dich dein Leben lang auf das Arbeitsamt verlassen und so weiter..

Wie wäre es mit Praktika? Wenn du dich sehr gut anstellst, hast du Chancen, eine Ausbildung zu bekommen. :)

Welchen Abschluss würdest du denn bekommen, wenn du nicht aufhörst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufjedenfall dachte ich an Berufe wie Reifentesten, PKW-Tester, Pkw-Verkäufer,

Für ersteres wäre eine Ausbildung im KfZ-Bereich (KfZ-Mechatroniker) nicht verkehrt, für letzteres eine Kaufmann-Ausbildung.

Meine andere Leidenschaft sind Computerspiele, welche ich sehr gerne programmieren oder designen würde

Für mich als IT-Ausbilder ist das Argument "Ich bin der coolste Zocker, ich will was mit IT machen" der Ausschlussgrund Nummer 1.

Du solltest erst einmal zusehen, dass du einen vernünftigen Schulabschluss erreichst. Ohne Schulabschluss wirst du keine Ausbildungsstelle finden. Und ohne Ausbildungsstelle später kein Beruf, der dich erfüllt.

Hoffentlich wirst du jetzt langsam wach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?