19 stunden nichts getrunken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Körper besteht zum Großteil aus Wasser (gut 70 %), na logisch, dass man das auffüllen muss. Du gehst ja auch zur Toilette, schwitzt, atmest, sprichst. (Denk mal an die "Wölkchen", die man draussen bei Kälte sieht, das ist Feuchtigkeit, und auch wenn es warm ist und du die Atemluft nicht siehst, entweicht Wasser aus dem Mund und der Nase). Dein Körper braucht Wasser, vor allem das Gehirn. Also auch wenn du keinen Durst hast, trinke! Mind. 1,5 l pro Tag (falls du viel Suppe isst, musst du die natürlich als "Trinken" rechnen) Auch wenn du keinen Durst hast, musst du Flüssigkeit zu dir nehmen. Ein Auto braucht ja auch Benzin, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es eht mir genauso, ich habe kein durstgefühl, aber ob oder nicht hin oder her du MUSST trinken!! stell dir einfach überall wo du bist flaschen hin (ich denk mir dann immer "oh eine flasche wasser, schadet ja nicht mal was zu trinken) dein Arzt kann da auch nix machen, außer dir zu sagen dass du trinken musst^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arzt? So n Quatsch! Kann schon vorkommen, dass man so gut wie nichts trinkt. Solange man das nicht regelmäßig macht hat das keine Folgen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?