19. Geburtstag - Geschenk für einen Hobbyfotografen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde mal die Liste vorschlagen:

  • Filter - zB Cokin P - ca. 60-100 EUR
  • Aufsteckblitz (zB YN-560 II) - Ca. 60 EUR, rein manueller Blitz, ein echtes Arbeitspferd und Blitze kann man nie genug haben
  • Lichtstativ, Blitzneiger & Schirme - als Einsteiger-Set in die studioartige Fotografie - 60 - 80 EUR mit 1-2 Schrimen
  • Funkauslöser-Set YungNuo RF-603 - damit kann man einen Blitz Fernauslösen oder auch die Kamera fernauslösen - Du musst das Modell der Kamera kennen - ca. 40 EUR
  • Falt-Reflektor - zB 5 in 1 mit 80cm Duchmesser - 30 - 40 EUR
  • AF-Zwischenringe für die Makrofotografie - 60 - 80 EUR - Du muss die Kamera-Marke kennen (zB Canon, Nikon, etc.)
  • Batteriegriff für die Kamera + 2. Akku - ca. 100 EUR zusammen - Du muss das genaue Kamera-Modell kennen
  • Einbain-Stativ - Als zusätzliche Stabilisierung in Grenzbereichen - 40 - 60 EUR

Es gibt Filter die man sich vorne auf das Objektiv setzt. Das ist dann zum Beispiel dafür, das der Himmel blauer wirkt oder die Sonne nicht alles überbelichtet. Du musst mal bei Amazon gucken, da gibt es viele verschiedene. Dafür musst allerdings auch die Größe seines Objektives wissen. ;)

mbauer588 03.07.2013, 11:10

Besser ist ein Cokin P Filterhalter + Filter... Die sind Objektivunabhängig und werden mit einer ganz billigen Adapter-Platte an das jeweilige Objektiv geschraubt!

Daher muss man die nur 1 x kaufen und dann nur noch die Adapter für den jewiligen Objektivdurchmesser.

0

Hi, da ich selbst leidenschaftlicher Hobbyfotograf bin und ich vermute dass Du keine mehrere hundert Euro für Objektive oder so ausgeben willst: Es gibt viel Kleinkram, den man auch braucht wie Ersazakkus (dafür müsstest Du halt wissen, welche Kamera er hat) oder Speicherkarten (gute gibt es ab ca. 20€) Vielleicht freut er sich auch über Bücher zu dem Thema, wobei ich allerdings eher der praktische Typ bin und nicht so viel theoretisch in Büchern rumstöbere :)

wenns dir nicht zu unpersönlich ist, ein Gutschein für ein Fotogeschäft, zur Not auch Mediamarkt/Saturn. Ist meist besser als etwas spezielles, was er vielleicht schon hat. Sonnst Eltern oder ihn selber (finde ich nicht schlimm) fragen.

Wie wäre es mit einem guten Stativ. Diese werden von Fotografen immer gebraucht. Preise schwanken aber sehr stark, aber vielleicht können Deine Freunde und Du zusammenlegen.

Paul0000 02.07.2013, 18:55

wird er vermutlich schon haben

0
mbauer588 03.07.2013, 11:12

Ein gutes Stativ (nicht so ein klappriges Hama-Billig-Ding) kostet schnell mal 100 EUR für die Beine und nochmal 100-150 EUR für den Kopf. Dafür hat man das auch Jahrzehnte lang. Wird aber Vermutlich zu teuer sein.

0

Ein neues Objektiv für seine Kamera.

ZyrranM 02.07.2013, 18:43

Ein Objektiv wäre wohl zu teuer, aber danke für den Beitrag!

0

Was möchtest Du wissen?